Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Zündaussetzer, Beschleunigungsloch, Fehlerspeicher leer

  1. #1
    HD-Pumpengott
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008

    Zündaussetzer, Beschleunigungsloch, Fehlerspeicher leer

    Hallo!

    Fahrzeug hat 187 tkm auf der Uhr, zweite Steuerkette

    folgende Symptome:
    - ganz vereinzelte Aussetzer bis 2500 U/min,
    - verringerte Leistung bis 2500 U/min - darüber zieht er plötzlich wieder
    - kein spürbarer Mehrverbrauch
    - Fehlerspeicher komplett leer

    Bisher gemacht:
    HD-Pumpe revisioniert, ohne Auswirkung

    aktuell in Arbeit:
    - Revison der Drallklappen, Tausch Druckregler, Tausch Lima (Lager schwergängig, pfeift)

    geplant:
    Steuerkette
    - schon wieder (knapp 60 TKM, da wohl Billigteil erwischt, Spanner hat geklemmt, komplett zerlegt, gereinigt und gespannt, geht jetzt wieder, aber Kette scheint sich deutlich gelängt zu haben, hing nach Öffnen des Ventildeckels zwischen den Nockenwellenrädern bei noch eingebautem verklemmten Spanner stark durch und ist nach Ausbau desselben sowie leichtem Drehimpuls auf die Nockenwelle - per Maulschlüssel - mit einem Klack wieder gespannt gewesen ...???)
    - Kette evtl. 1 Zahn übergesprungen? Müsste sich das dann nicht stärker bemerkbar machen??

    Bin für Tips dankbar, würde die Probiererei nämlich gerne abkürzen ...

    Neuanschaffung nicht ausgeschlossen, aber eigentlich hänge ich an dem Dicken!
    Geändert von schlurf (03.09.2019 um 13:47 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Zitat Zitat von schlurf Beitrag anzeigen
    - ganz vereinzelte Aussetzer bis 2500 U/min,
    - verringerte Leistung bis 2500 U/min - darüber zieht er plötzlich wieder
    Könnte ein verschmutztes AGR-Ventil sein, gerade weil er über 2500 U/min keine Probleme mehr macht. Du solltest es mal mit ausbauen und reinigen versuchen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    HD-Pumpengott
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008
    Mit Ausnahme der Kette habe ich heute alles gemacht - deutlich besser, fast schon gut. Er läuft auch viel leiser, kaum zu fassen, dass das Lager von der Lima so einen Terror gemacht hat.
    Meiner ist einer der letzten - m.W. hat der kein AGR-Ventil!!!!
    Geändert von schlurf (04.09.2019 um 00:30 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    HD-Pumpengott
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008
    Update:
    Am WE schmeiß ich die Kette 'raus (nach ca. 50 tkm) - der Spanner lässt sich mit der Hand im voll ausgefahrenen Zustand(!) komplett eindrehen - das kommt davon, wenn man günstige Teile aus der Bucht verbaut!
    Wie sagt mein Freund immer so schön: wer billig kauft, kauft zweimal ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    Hallo mein Freund,
    Zitat Zitat von schlurf Beitrag anzeigen
    Meiner ist einer der letzten - m.W. hat der kein AGR -Ventil!!!!
    Mach doch mal ein Bild vom Motorraum müsste man dann sehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    HD-Pumpengott
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008
    Sag' mal was bzw. wo ich fotografieren soll - den ganzen Ansaugtrakt mit Drallklappen hatte ich ja draußen - der ist aus Plastik und da ist nichts angebaut, was wie ein AGR-Ventil ausschaut - zumindest verglichen mit Bildern aus dem I-net. Ich vermute eher, die Kette ist so lang, dass die Steuerzeiten nicht mehr ganz stimmen - könnte das sein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    Hallo,
    Ja möglich ist das mit der Kette. Kann auch sein das diese einen Zahn übergesprungen ist. Dann läuft er immer noch aber nicht mehr so sauber und es fehlt je nach dem auch Leistung.

    Zum Thema AGR. Das sitzt hier:
    3BDA0342-D149-411C-BE80-F4E8F6F8C8D3.jpeg
    (Auf der Getriebeseite)

    Wenn es vorhanden ist kannst du auch zum Testen mit einer Selbstangefertigten Blechdichtung (Hab die damals aus einer Blechdose passend zugeschnitten) verschließen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    HD-Pumpengott
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008
    Hi,
    merci, das mit dem Blechdeckel habe ich vor Jahren beim CDTI schon mal gelesen. Kette übergesprungen glaube ich eher nicht, weil er "oben" volle Leistung zu haben scheint.
    Bin gespannt, ob ich bei meinem regelmäßigen Tausch der HD-Pumpe tatsächlich ein rechts davon liegendes Bauteil übersehen habe ....
    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #9
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    Naja einen Zahn kommt noch auf die Richtung an macht sich teilweise bei höheren Drehzahlen nicht so bemerkbarer wie bei niedrigeren. Ich schätze mal das hat was mit der Geschwindigkeit der bewegten Masse (Kurbeltrieb) zu tun. Aber Steuerzeiten einfach mal prüfen ist auch nicht verkehrt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #10
    HD-Pumpengott
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008
    Also:
    - Geprüft wird erst, wenn die neue Kette drauf ist.
    - er hat kein AGR - dort wo es sitzen sollte, ist die wohl vorhandene Öffnung mit einem Deckel aus dem gleichen Material wie der Motorblock verschlossen.
    Ich hoffe wir schaffen das mit den Ketten an diesem WE; werde dann berichten.
    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •