Thanks Thanks:  0
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Opel Vectra C Automatik fährt nicht mehr obwohl Motor an

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.02.2019
    Fahrzeug
    Opel Vectra C
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2003
    Weißt du vielleicht auch wo der Schaltstufensensor zu finden ist? Nach meinen Recherchen müsste es unter dem Batterieträger sein. Und ist es schwer den Batterieträger auszubauen? Sorry für die vielen Fragen. Aber ich möchte es erstmal versuchen zu reparieren bevor ich zur werkstatt fahre und die mir direkt ein neues reinbauen wollen...:/
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Der LI
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Saxony-Stop
    Fahrzeug
    Astra F GL / MJ '95
    Motortyp
    C14NZ
    Baujahr
    9/94
    Kontrolliere doch mal die Sicherung FE7 im Motorraum. Nicht nur sichtprüfen, sondern auf Durchgang !

    Sicherungen Motorraum - Vectra C.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Vectra A
    Motortyp
    X16SZ
    Baujahr
    1995
    Der Schalter sitzt am Getriebe, wo der Seilzug eingehängt ist. Die Schaltwelle geht durch den Schalter hindurch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.02.2019
    Fahrzeug
    Opel Vectra C
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2003
    Zitat Zitat von Torxikologe Beitrag anzeigen
    Der Schalter sitzt am Getriebe, wo der Seilzug eingehängt ist. Die Schaltwelle geht durch den Schalter hindurch.
    Ok, dann weiß ich schon mal wo ich suchen muss. Muss ich die Schaltwelle also zuerst demontieren, um den Schalter rauszubekommen oder geht das auch so?

    @Der LI: konnte erstmal nur optisch überprüfen, weil mir das Messgerät dafür fehlt, aber scheint soweit noch heil zu sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Der LI
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Saxony-Stop
    Fahrzeug
    Astra F GL / MJ '95
    Motortyp
    C14NZ
    Baujahr
    9/94
    Dann setze doch eine neue ein oder eine andere 20-A-Sicherung, von der du sicher weißt, daß sie in Ordnung ist. Auswahl hast du ja genug...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Wenn er bei den Sicherungen ist, dann kann er auch gleich die FE13 (Motorraum) und die FI 6 (Instrumententafel) kontrollieren.
    Da hängen zwar auch noch andere Funktionen dran, aber deren Ausfall kann jetzt bei dem Hauptproblem untergegangen sein.

    FI 6=Steuergerät für Schalthebel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.02.2019
    Fahrzeug
    Opel Vectra C
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2003
    So Leute hier ein kleiner Zwischenstand:

    Das Auto lief heute überraschenderweise wieder und ich konnte in die Werkstatt fahren. Und das ohne Probleme und auch das Getriebe lief einwandfrei (hat perfekt geschaltet). In der Werkstatt wurde dann der Fehlerspeicher ausgelesen und mir wurde gesagt, dass das Getriebesteuergerät defekt ist. Die werkstatt will für die Reperatur ~1700€ haben. Kennt einer vielleicht im Raum Köln/Düsseldorf oder eine Onlineseite die das günstiger machen würde?

    Und auch das Thema Getriebeöl kam auf und nach einer Recherche hat mir der Meister mitgeteilt, dass für mein Vectra kein Getriebeöl mehr erhältlich ist und eine Getriebespülung etc. wäre somit auch nicht mehr möglich. Er meinte ich bräuchte 4l vom Motul CVT Getriebeöl. Weiß einer von wo ist das her kriegen kann?

    Herzlichen Dank für alle bisherigen Ratschläge.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von H.T.
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Bayern/Ostallgäu
    Fahrzeug
    Astra J
    Motortyp
    A16XER
    Baujahr
    2014
    Vielleicht kann der technische Support von Liqui Moly weiterhelfen.
    Ich hoffe der Link funktioniert.

    OElwegweiser fuer Privatkunden: LIQUI MOLY
    Mit Ausnahme des großen Brandes von Chicago hat man mir schon alles in die Schuhe geschoben.
    (Al Capone)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Vectra A
    Motortyp
    X16SZ
    Baujahr
    1995
    Opel Oel 93160536 plus Additiv 93160537. 8 Spritzen Additiv mit 4 Liter CVT Getriebeöl mischen. Die Lieferbarkeit vielleicht mal bei Opel erfragen.

    Es soll sich dabei um TEXACO CVT Fluid handeln.

    Products For Your Vauxhall Vectra C 1.8 16V (2002-2006) : Moove Lubricants Limited

    Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit.
    Geändert von Torxikologe (20.02.2019 um 18:36 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •