Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ölwannendichtung Z18XE wechseln

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2018
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    z18xe
    Baujahr
    2003

    Frage Ölwannendichtung Z18XE wechseln

    Hallo Community,

    ich möchte demnächst bei meinem Vectra C 1.8 (Z18XE) die Ölwanne neu abdichten.

    Benötige ich hierfür ausschließlich spezielles Dichtsilikon (also keine Dichtung mehr "geklebte Ölwanne")?
    Welches Anzugsdrehmoment muß ich beim Einbau wählen?

    Danke für eure Hilfe,
    Hendrik
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Der LI
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Saxony-Stop
    Fahrzeug
    Astra F GL / MJ '95
    Motortyp
    C14NZ
    Baujahr
    9/94
    Alle Dichtflächen reinigen !

    Ölwanne einbauen:
    Wichtig: Montagearbeiten innerhalb von 10 Minuten abschließen
    - Dichtmittel [Teile-Nr. 90542117] auftragen
    - 12x Schraube festziehen: An Zylinderblock - Anzugsdrehmoment 10 Nm
    - 3x Schraube festziehen: An Ölpumpe - Anzugsdrehmoment 10 Nm
    - 3x Schraube festziehen: An Getriebe - Anzugsdrehmoment 40 Nm
    - 2x Verschlussstopfen einsetzen
    - Kabelsatzstecker-Dynamische-Ölstandskontrolle aufstecken

    Ölwanne - Z18XE.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.06.2018
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    z18xe
    Baujahr
    2003
    Dankeschön
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Vectra A
    Motortyp
    X16SZ
    Baujahr
    1995
    Bei 90542117 handelt es sich da nicht um Schraubensicherungsmasse oder ist es die orangefarbene Dichtmasse, die der Elring AFD rot entspricht? https://www.elring.de/fileadmin/Date...D_AFD_2018.pdf
    Geändert von Torxikologe (02.10.2018 um 07:22 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Der LI
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Saxony-Stop
    Fahrzeug
    Astra F GL / MJ '95
    Motortyp
    C14NZ
    Baujahr
    9/94
    Stimmt, 90542117 ist die Sicherungsmasse für die Schrauben. 93160951 oder 93165267 ist das Dichtmittel für die Wanne.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •