Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Heizleistung nicht optimal

  1. #1
    HD-Pumpengott
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008

    Heizleistung nicht optimal

    Hätte gerne mal einen Tip, wo ich zu suchen anfangen soll...! Vom Heizkreislauf habe ich relativ wenig Ahnung und nachdem ich beim Clio II den Wärmetauscher wechseln musste auch einen ziemlichen Respekt vor ...

    Sachverhalt:
    - Vectra 2.2 i mit 200 tkm Laufleistung und Klimaautomatik
    - Wagen wird bei aktueller Witterung nach etwa 5-6 km warm
    - Kühlwassertemperatur lt. Anzeige bei etwa 85 Grad max
    - warm wird es im Innenraum nur wenn Anlage auf "Hi" steht, die austretende Luft war hier früher fast heiß, heute nur noch erträglich.

    Überlegungen sind:
    - Sensor defekt
    - Wärmetauscher zu
    - Stellmotor oder Stellklappe(?) klemmt/hängt
    - Thermostat schließt nicht richtig

    Wo fange ich an oder gibt es einen "Standardfehler"? Zum Astra H habe ich hier etwas gefunden, gilt das auch für meinen Dicken?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Also dein Thermostat sollte schon mal neu, ich vermute mal es ist noch das erste. Der Benziner sollte sich bei 90°C einpendeln.
    Wie sieht es im Ausgleichsbehälter aus? Wenn dort alles sauber ist und keine Ablagerungen, denke ich wird der Wärmetauscher auch frei von Ablagerungen sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    HD-Pumpengott
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008
    Thermostat ist definitiv das erste. OK, dann mach ich das mal. Ausgleichsbehälter ist sauber, heute bei 9 Grad Außentemperatur plötzlich Bullenhitze drinnen - deutet wohl auch auf Thermostat hin - zumal ich schon mehrfach den Eindruck hatte, dass die Heizung manchmal klappt.

    Thermostat ist bestellt.

    Werde berichten.
    Geändert von schlurf (03.01.2020 um 19:22 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    HD-Pumpengott
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008
    Update:
    Im Augenblick funktioniert die Heizung gut - das neue Thermostat liegt in der Küche - scheint also zu helfen ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Hab gehört, je näher du das Thermostat Richtung Motor legst, desto besser funktioniert es.
    Also für ein paar Grad mehr das Teil vielleicht mal ins Handschuhfach legen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    HD-Pumpengott
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    55257 Budenheim
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2008
    Mann, hätt' ich auch selber drauf kommen können ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •