Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Fehlercode 0340 - Nockenwellensensor mit Sicherheit nicht kaputt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2019
    Fahrzeug
    opel vectra b
    Motortyp
    x18xe
    Baujahr
    1997

    Fehlercode 0340 - Nockenwellensensor mit Sicherheit nicht kaputt

    Hallo,

    Mein Fahrzeug hat den Motorcode X18Xe.
    im Sommer 2019 hatte mein Auto die MKL aktiviert, Fehlercode 0340 - NWS. Die Werkstatt sagte mir, NWS und KWS tauschen, Preis ca. 600€. Den KWS, Marke (Vouxhall 60€), habe ich im August 2019 selbst getauscht, MKL blieb an, also der KWS war es schon mal nicht.
    Seit dem fahre ich mit dem Fehlercode 0340, das Auto ruckelt nicht, startet völlig normal - und es fährt sich auch normal. Der Motor arbeitet nun in dem sog. Notlaufprogramm. Das ist für den Motor erst einmal nicht bedrohlich. Allerdings, wenn der KWS nun auch noch ausfällt, bleibt das Auto stehen, und das ist sehr unpraktisch.
    Da ich alle Messmittel von Beruf aus zur Verfügung habe, begann ich jetzt mit der Fehlersuche. Ich habe das Kabel vom NWS abgezogen und am Kabel gemessen. Das Resultat war: Betriebsspannung des NWS war sehr hochohmig.
    Für jedermann verständlich bedeutet das, mein NWS kann nicht arbeiten, da er keine Energie bekommt. Mit der Folge, das PWM Signal des NWS fehlte und das MSG stellte Fehlercode 0340 in den Fehlerspeicher. Mein NWS hätte beliebig oft getauscht werden können, die MKL wäre nie ausgegangen.

    Jetzt müsste ich das Kabel zwischen NWS und MSG tauschen und die Kontakte am MSG untersuchen. Nun habe ich noch nie das MSG freigelegt. Was müsste ich denn hier zur Seite räumen oder abschrauben?

    Für Ratschläge vielen Dank

    Gruß op1080
    Geändert von op1080 (06.02.2020 um 22:52 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •