Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tempomat freischalten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2018
    Fahrzeug
    Vivaro
    Motortyp
    C06935
    Baujahr
    2012

    Tempomat freischalten

    Moin,
    Kurz zu mir, ich bin 31 Jahre jung, wohne zwischen Braunschweig und Wolfsburg und habe seit Anfang 2017 einen vivaro l2h1

    Da ich mit meiner Frau enduro fahre habe ich den Bus als Motorradtransporter und Camper umgebaut.
    Standheizung mit Thermostat, 2.te Batterie, diverse Steckdosen und eine selbst gebaute Bett Konstruktion. Zu sehen hier YouTube

    Jetzt zum eigentlichen Thema. Im Zuge des Umbaus habe ich mir auch die Bedienungselemente für den Tempomaten eingebaut und wollte diesen auch nutzen. Da ich nur die Renault Software hatte, kann ich diesen aber nicht freischalten. Jedoch sehe ich das die Signale der einzelnen Tasten ankommen. Leider will der FOH mir den Tempomat nicht freischalten, weil sie Gewährleistung geben müssen. Bla Bla Bla...
    Also suche ich jetzt jemanden der mir da helfen kann.
    Vielen Dank im voraus.

    LG michi
    Geändert von Tuba (14.04.2019 um 19:17 Uhr) Grund: Umlaute repariert
    Thanks jjasp Bedankte(n) sich für diesen Beitrag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Zafira C
    Motortyp
    B20DZH
    Baujahr
    2016
    Jeder der ein TECH2 hat kann dir das in prinzip freischalten. Ich kann das z.B. auch machen wenn du nach Hamburg mal kommst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2018
    Fahrzeug
    Vivaro
    Motortyp
    C06935
    Baujahr
    2012
    Ja, das meine ich auch, aber die freundlichen Händler hier stehen ehr auf Teile täuschen als auf Dienstleistungen.
    Hamburg ist leider ne Ecke weg, wäre es denn Süd Hamburg?

    LG Michi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Zafira C
    Motortyp
    B20DZH
    Baujahr
    2016
    22149 bzw Rahlstedt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2018
    Fahrzeug
    Vivaro
    Motortyp
    C06935
    Baujahr
    2012
    Das ist ja gar nicht sooo weit weg. Danke für das Angebot und ich werde ggf darauf zurück kommen sollte sich keiner finden der näher dran wohnt.

    LG Michi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Der LI
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Saxony-Stop
    Fahrzeug
    Astra F GL / MJ '95
    Motortyp
    C14NZ
    Baujahr
    9/94
    Kannst hier ja etwas stöbern; vielleicht findest du etwas Passendes.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.10.2018
    Fahrzeug
    Vivaro
    Motortyp
    C06935
    Baujahr
    2012
    Oh das ist ja klasse. Die User noway wohnt sogar hier im Ort O.o
    Leider finde ich ihn in der mitglieder Liste nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2019
    Fahrzeug
    Vivaro A
    Motortyp
    M9R
    Baujahr
    2012
    Hallo zusammen,
    kurz zu mir: 52, wohnhaft in der Nähe von Bern / Schweiz mit Familie und Hund. Wir haben seit 1 Jahr einen Vivaro Life 2.0Diesel L2H1 Bj.2012 mit 220000km, den wir als Wohnmobil ausgebaut haben. Derzeit ist der Wagen mit unseren erwachsenen Kindern auf dem Weg nach Island.

    Der Thread ist zwar schon ein bisschen älter, aber vielleicht liesst ihn ja doch noch jemand...

    Zu meinem Problem: ich würde gerne den Tempomaten, so wie Michi, nachrüsten / freischalten. Das Fahrzeug hat wohl alles, was dazu notwendig ist - ausser den Tasten, die ich auf der Rückseite von der Radiofernbedienung einbauen möchte (eine Anleitung hierfür habe ich bereits gefunden) und dem Schalter am Armaturenbrett, den ich noch kaufen muss.
    Was mir fehlt, ist die Info, wie das jetzt genau mit dem Freischalten geht. Renault-com Software habe ich, die nutzt aber so gut wie nichts. Ich habe von Tech2 und Vxdiag und SPS Programmierung mit Abo bei AC Delco etc. gelesen, verstehe aber die Zusammenhänge nicht.
    Kann mir hier jemand erklären, ob es reicht so ein China-VCX Nano als Tech2 Ersatz mit Tech2Win Software einzusetzen, um die Freischaltung hinzubekommen? Braucht es unbedingt dieses Abo bei acdelcotds.com für die Freischaltung?
    Ich bin für jegliche Hilfe sehr dankbar...
    Besten Dank im Voraus!

    LG
    Jens
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •