Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schleudersymbol leuchtet -Meriva A

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.07.2018
    Fahrzeug
    Meriva
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2003

    Schleudersymbol leuchtet -Meriva A

    Hi,
    folgende Situation:
    Im Tacho leuchtet das gelbe Lämpchen (Dauerlicht!) mit dem "Schleudernden" Wägelchen welches im kleine Dreieck abgebildet ist.
    Die "EPS" Lampe ist aus!!!
    Mit dem 08/15 OBD Auslesegerät ist kein Fehlercode abgelegt. Fahrzeug mehrfach gestartet, aber das Dreieckige Symbol leuchtet weiter.
    Servolenkung geht normal! Ansonsten auch nichts auffälliges.
    Gehört hatte ich noch was von "Beschleunigungssensor" unter dem Fahrersitz.
    Hat jemand eine Idee, warum die Leuchte an gehen kann und warum ansonsten alles läuft?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    Schleudersymbol leuchtet -Meriva A
    Hallo,
    Naja da die Lampe das ESP betrifft kann es gut sein das der Rest noch geht. Fehler ist schwierig einzuschätzen bei über 100 Fehlercodes für die Baugruppe. Ich würde auslesen mit einem richtigen Diagnosetool empfehlen dann kann man dir auch wirklich helfen.
    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.07.2018
    Fahrzeug
    Meriva
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2003
    Schonmal Danke! Dann werde ich versuchen an den Fehlercode zu kommen und dann mal weiter sehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.07.2018
    Fahrzeug
    Meriva
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2003
    Die Fehlercodes sind:
    C0161 - Fehlfunktion des ABS/TCS Bremsschalters
    und
    C0710 - Fehlfunktion des Lenkpositionssignals

    Was ich nicht verstehe: Wenn der Lenkwinkelsensor "Müll Signale" an die Steuerung überträgt und hierdurch das ESP abgeschaltet ist, warum leuchtet dann nicht die ABS Lampe? Ich werde auf einem Schotterparkplatz bei Gelegenheit mal das ABS versuchen ansprechen zu lassen.
    Das ESP wird sehr wahrscheinlich - so wie signalisiert ja nicht eingreifen.
    Vorher werde ich prophylaktisch die Batterie abklemmen neu nachladen und die Lenkung neu "anlernen". Mal schaun wie das wird. Ich werde berichten.
    Ich habe noch das gefunden:
    Folgen eines nicht mehr korrekt funktionierenden Bremslichtschalters:
    Im Kombiinstrument macht sich das Bremssystem bemerkbar durch
    - Aufblinken der gelben ESP-Leuchte

    Dann werde ich mir diesen auch mal zur Brust nehmen
    Geändert von Zafilutsche (29.10.2019 um 14:52 Uhr) Grund: Klartext des Fehlercodes C0161 und C0710
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.07.2018
    Fahrzeug
    Meriva
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2003
    So,
    Massnahme 1: Batterie abgeklemmt und nachgeladen.
    Massnahme 2: Lenkrad durch li/re Anschlag bis zum Ende gedreht und dann auf Mittelposition gestellt.
    Motor neu gestartete: Ergebnis kurz ging die Schleudersymbolleuchte aus und dann sofort wieder an.
    Prozedere neu, dieses Mal beim Motorstart bin ich auf dem Bremspedal geblieben. Ergebnis: Schleudersymbolleuchte blieb solange aus, bis ich mein Fuss vom Bremspedal genommen habe.
    Dann sagte mir ein Kollege, das beide Bremslichter nicht gehen. Nur die dritte Leuchte fünfte. Ergebnis: Beide Birnen durchgebrannt��.Also zwei neue Bremslichtbiernen rein und siehe da: Die Schleudersymbolleuchte bleibt aus�� Alle Fehlercodes konnten nun auch gelöscht werden.
    Mal hoffen das jetzt ersteinmal die Lämpchen aus bleiben. Man wird's TV sehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2017
    Fahrzeug
    Astra H Caravan
    Motortyp
    A17DTJ
    Baujahr
    2010
    Servus,

    das Problem mit der ESP Leuchte hatte ich auch mal. Bei meinem Meriva war es eindeutig der Bremslichtschalter, der je nach Luftfeuchtigkeit(!) nicht richtig geschalten hat. Mit einem Diagnosegerät kann man sich die Funktion des Bremslichtschalters beobachten (er hat zwei Schalter). Bei mir war es so, dass der Schalter 2 sporadisch nicht geschalten hat und darauf hin die Warnleuchte anging. Ich habe ihn damals getauscht, aber an sich müsste man den Schalter öffnen und die Kontakte kontrollieren/reinigen können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.07.2018
    Fahrzeug
    Meriva
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2003
    Ich habe vorsichtshalber einen Bremsschalter geordert. Allerdings bleibt die ESP und die EPS Kontrollleuchte aus. Daher gibt es erst einmal keine Veranlassung zum Austausch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •