Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fensterheber defekt, Sicherung fliegt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2020
    Fahrzeug
    Vivaro A
    Motortyp
    M9R
    Baujahr
    2013

    Fensterheber defekt, Sicherung fliegt

    Hi,
    Ich habe an meinem Vivaro A (Baujahr 2013) seit kurzem folgendes Problem.
    Auf einmal gingen die Fensterheber nicht mehr. Wenn ich sie betätige höre ich nur ein leises klicken irgendwo im Amaturenbrett.
    Ich hab mir dann die Sicherung der Fensterheber (Sicherung Nr. 21) angeschaut, sah gut aus. Habe sie trotzdem mal getauscht, nix geändert. Dann ist mir aufgefallen, das die Scheibenwischer nicht mehr gehen.
    Hab mir dann die entsprechende Sicherung angeschaut (Sicherung Nr. 15). Diese war durch, habe sie getauscht, dann ging beides wieder. Allerdings nicht sehr lange. Das ganze habe ich 2-3x gemacht. Mittlerweile fliegt die Sicherung aber sofort, wenn ich den Motor an mache.
    Habe die Vermutung, das ich evtl. irgendwo einen "kurzen" habe.
    Jetzt meine Fragen:
    1. Hat jemand eine Idee, bzw. vielleicht schonmal ein ähnliches Problem gehabt?
    2. Kann mir jemand erklären, wie die beiden Sicherungen zusammen hängen? Laut den technischen Daten, haben sie ja eigentlich keinen Zusammenhang...

    Grüße
    Wilko
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Hallo!

    Habe leider nur einen SLP von 2009, aber vielleicht hat sich da ja nichts geändert.
    An FC15 (Zündspannung) hängen 3 Relais, aber nur 2 betreffen dein Problem.
    1. K135 für den Wischer und
    2. K26 schaltet Konstant-Spannung über FC 21 ( zum Fensterheber) und FC22 (zum Heckscheibenwischer).
    3. K136

    Also, die Relais K26, K135 und K136 werden mit der Zündspannung angesteuert und schalten dann die Konstantspannung zu den Verbrauchern (z. B.) Scheibenwischer und Fensterheber).

    Verdacht!
    Entweder eins von den Relais ist defekt und verursacht einen Kurzschluss oder es gibt einen Kurzschluss bei den Anschlussleitungen.


    Gruß
    Geändert von KL48 (10.08.2020 um 22:52 Uhr)
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    SLP = Stromlaufplan oder auch Schaltplan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Hier der betreffende Ausschnitt vom SLP (MJ 2009).

    Vivaro-Relais-Ansteuerung -vergrößert.jpg
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    SLP = Stromlaufplan oder auch Schaltplan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Schade, leider bleiben Themen (Probleme) immer wieder ungeklärt oder Lösungsvorschläge werden nicht beantwortet!
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    SLP = Stromlaufplan oder auch Schaltplan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •