Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65

Thema: [Z18XER] P0011-66 und P0014-66 wo liegt der Fehler?

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DerEisMann
    Registriert seit
    29.12.2018
    Fahrzeug
    Zafira B
    Motortyp
    Z20LEH
    Baujahr
    2006
    Ok, ich frag mal in der Werke nach, wäre echt Schweiße.
    Was mich aber Wundert, warum meckern die Nockenwellensensoren?
    Kann die Kurbelwelle so nicht Diagnostiziert werden?

    Gibt es das Drehgeberrad einzeln?
    Ist das das 55555803 ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Das wurde in der Werke gemacht.

    81D90903-CE84-4E1F-8081-994218DDFDC1.jpg
    E0FEE0D9-57A9-4D08-859B-FEF1C0124F79.jpg
    617A4885-7050-4FC2-AD20-AB19C61047FC.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #12
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    [Z18XER] P0011-66 und P0014-66 wo liegt der Fehler?
    Naja ich schätze mal der kann nur Detektieren wenn der nichts mehr an der Kurbelwelle an Signalen generieren kann bzw. wenn da halt massiv was schief läuft. Die Nockenwellen setzt er in den Bezug zur Kurbelwelle und bei einer Abweichung von 8° für 30 Sekunden setzt er Fehler. Da er das bei beiden Gleichzeitig mehr oder minder macht könnte ich mir vorstellen das evtl ein paar Magnetfelder nicht sauber mehr arbeiten und er das nicht mehr richtig in Bezug setzen kann.
    Zu deinen Bildern ja das ist schonmal der richtige Weg dem auf die Schliche zu kommen. Aber das Bild ist leider zur Beurteilung des Kurbelwellensignal nicht geeignet, da zu sehr gestaucht für meinen Geschmack. Das müsste etwas ausgedehnter sein und dann könnte man schauen ob die Wechsel zwischen Nord und Südpol immer ungefähr gleich breit sind bis auf die Bezugslücke die er hat. Weil das müsste wenn der Motor rund läuft eigentlich ein schönes gleichmäßiges Signal geben und die Abstände untereinander recht konstant sein.
    Man müsste es mal am besten mit dem eines anderen mal vergleichen. Was ich aber meine zu sehen ist das nach der Bezugsmarke direkt da eine Unregemäßigkeit ist, müsste man aber mal ein gutbild von einem anderen haben und auch so wenn es durch das Oszi korrekt dargestellt wird meist der Abstand gleich breit ist, aber an manchen stellen liegt das Signal Steigend und fallend direkt übereinander direkt nebeneinander ohne eine Lücke. Aber zur richtigen Beurteilung ist wie gesagt das Bild in meinen Augen leider wenig geeignete und man bräuchte ein Gutbild.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DerEisMann
    Registriert seit
    29.12.2018
    Fahrzeug
    Zafira B
    Motortyp
    Z20LEH
    Baujahr
    2006
    Mir steht ein anderer z18xer zur Verfügung, zwar mit der älteren SiMTeC aber das sollte ja keine Rolle spielen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #14
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    [Z18XER] P0011-66 und P0014-66 wo liegt der Fehler?
    Der Sensor sollte ja gleich sein und auch das gleiche Signal ausgeben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DerEisMann
    Registriert seit
    29.12.2018
    Fahrzeug
    Zafira B
    Motortyp
    Z20LEH
    Baujahr
    2006
    Dienstag geht das Referenzfahrzeug in die Werkstatt, dann schauen wir mal weiter.

    Mit der Abweichung, meinst du das Bild mit der Auslassseite oben, dort ist kurz nach dem OT Signal ein tief drin?!
    Oder meinst du die dicken Stricke?
    Geändert von DerEisMann (21.01.2020 um 14:03 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DerEisMann
    Registriert seit
    29.12.2018
    Fahrzeug
    Zafira B
    Motortyp
    Z20LEH
    Baujahr
    2006
    Hast du eine Idee warum der Verbrauch im Leerlauf wenn er Warm ist bei 1,2L ist, früher waren es 0,7-0,9L.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #17
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    [Z18XER] P0011-66 und P0014-66 wo liegt der Fehler?
    Das kann von der Thematik her rühren. Weil der ja so nicht normal läuft.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DerEisMann
    Registriert seit
    29.12.2018
    Fahrzeug
    Zafira B
    Motortyp
    Z20LEH
    Baujahr
    2006
    Referenzfahrzeug war heute in der Werke und laut dem Mech sieht das Kurbelwellein/Nockenwellensignal genauso aus wie bei unserem Zafira.

    A0DB8519-DA09-405B-9212-DD39A6324848.jpg

    28BA03D6-ED5D-4869-855D-DEC824C4746B.jpg
    Weiter aufziehen konnte der Mech das Signal nicht, da dann kaum noch etwas zu sehen war?!
    Ich stell das Auto in 2 Wochen nochmal hin, weiß kaum noch weiter....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #19
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    [Z18XER] P0011-66 und P0014-66 wo liegt der Fehler?
    C6D632FD-C24F-4AC6-934D-46CD03C080BD.jpegFE15007A-1EEC-45D4-BD19-FA68C46B048F.jpeg
    Schönen Gruß an Berufskollegen das sieht nicht so aus wie das andere! Also ich seh auf dem Bild schon mal eine nicht unerhebliche Abweichung. Die Bezugsmarke sieht anders wie bei deinem Problemfahrzeug. Auf dem „Gutbild“ ist genau in der Mitte der Marke der Wechsel der Polarität und die Marke somit davor und danach gleich breit, bei deinem der nicht vernünftig läuft ist die Breite vor und nach dem Polaritäts Wechsel unterschiedlich. Die ist nicht noch mal so breit sondern wesentlich schmäler. Aber der Rest ist zu eng aufgezeichnet zum richtigen beurteilen. Ein normaler Polaritätswechsel (also nicht an der Bezugslücke) sollte schon um 5-6° haben. Und der Fehler sieht für mich breiter aus. Müsste man aber ausmessen auf dem Oszi. Genauso wie lang ein Signalverlauf ca ist im Leerlauf bei beiden.

    Du solltest dir bewusst sein es reicht ja eine Veränderung von 8° aus um den Fehler auszulösen ich glaube alleine diese Abweichung die man da sieht kommt da schon recht nach dran. Man müsste aber das Signal sich genauer ansehen sprich die Zeit so wählen das man das einen kompletten Signalverlauf über die nutzbare Breite des Bildschirm hat und nicht schon fast drei. Das muss auch mit dem Bosch Tester gehen und dann nicht Zoomen sondern über die Zeit verändern. Versteh nicht warum das Signal dann nix mehr sein sollte? Ansonsten muss er manuell Triggern.
    Wird der Fehler direkt schon im Leerlauf gesetzt im Auto?

    PS: Übrigens schon echt ein Zufall wenn die Werkstatt genau an der Bezugslücke die Magnetisierung beschädigt und damit verändert hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DerEisMann
    Registriert seit
    29.12.2018
    Fahrzeug
    Zafira B
    Motortyp
    Z20LEH
    Baujahr
    2006
    Du hast recht, ist mir garnicht Aufgefallen, dass bei unserem Fahrzeug die Lücke anders aussieht, wo sind die Magnete drauf, auf dieser Scheiben die auf die Kurbelwelle kommt (55574780 Impulsrad)?

    Und ja, der Fehler kommt sofort im Leerlauf.
    Kann es damit auch zusammenhängen, dass egal ob warm oder kalt der Motor manchmal nicht startet?
    Der Anlasser dreht aber es passiert nichts, kurz nochmal aus gemacht und beim zweiten Mal startet er sofort?!
    Ist es möglich, dass der Motor in dem Fall zufällig auf OT steht und so nicht „klar“kommt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •