Thanks Thanks:  0
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Summen aus Richtung Vorderachse - geschwindigkeitsabhängig

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von H.T.
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Bayern/Ostallgäu
    Fahrzeug
    Astra J
    Motortyp
    A16XER
    Baujahr
    2014
    Ja, weiß ich. Wäre zunächst die einfachere und billigere Variante, zumindest einen Versuch ist es wert.

    Du schreibst im Eingangspost, das Geräusch ist seit der Umbereifung. Möglicherweise hat sich die Lage des Wellenzapfens im Gegenstück durch das anheben des Fahrzeugs verändert.
    Mit Ausnahme des großen Brandes von Chicago hat man mir schon alles in die Schuhe geschoben.
    (Al Capone)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von renssak
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Overath
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2001
    Zitat Zitat von H.T. Beitrag anzeigen
    Möglicherweise hat sich die Lage des Wellenzapfens im Gegenstück durch das anheben des Fahrzeugs verändert.
    Das würde natürlich Sinn machen.

    OK, ich schaue mir das am Wochenende mal genauer an.
    Wenn ich diese geteilte Welle habe: Komme ich da so von aussen/unten dran, um Fett einzubringen? Kann ich vorübergehend mal "einfaches" Lagerfett nehmen oder mach ich da noch mehr kaputt?
    Praxis Zeit Raum - für Entspannung und Lernen - www.kassner.info
    Vitametik – Eine Antwort auf Stress - für Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem
    Erste-Hilfe für und mit Kindern
    Kinderyoga
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von H.T.
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Bayern/Ostallgäu
    Fahrzeug
    Astra J
    Motortyp
    A16XER
    Baujahr
    2014
    Normales Fett würde ich nicht nehmen, in der Feldabhilfe steht die Bezeichnung drin, gibt's vermutlich beim FOH.

    Könntest ein Foto von der Wellenkonstruktion einstellen?

    Bin dann mal weg, muss zum Einkaufen ins Nachbarland.
    Mit Ausnahme des großen Brandes von Chicago hat man mir schon alles in die Schuhe geschoben.
    (Al Capone)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von renssak
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Overath
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2001
    Zitat Zitat von H.T. Beitrag anzeigen
    Könntest ein Foto von der Wellenkonstruktion einstellen?
    Werde ich am Wochenende mal machen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo, war gerade mal unter dem Wagen und habe drei Fotos geschossen:

    Antriebswelle_1.jpg Antriebswelle_2.jpg Getriebe.jpg

    1. Antriebswelle_1: Vom Rad Beifahrerseite Richtung Getriebe
    2. Antriebswelle_2: Vom Getriebe Richtung Rad Beifahrerseite
    3. Getriebe: Eine Markierung auf dem Getriebe
    @H.T. Ich hoffe, Du kannst mit den Bildern etwas anfangen.

    zum 3 Bild: Deutet diese Markierung darauf hin, dass es sich nicht mehr um das originale Getriebe handelt?
    Wenn ja, müsste so etwas nicht im Kaufvertrag mit einem FOH stehen?
    Kann der FOH vor Ort sehen, wenn da ein Austauschgetriebe reingekommen ist?

    Viele Grüße

    Martin
    Praxis Zeit Raum - für Entspannung und Lernen - www.kassner.info
    Vitametik – Eine Antwort auf Stress - für Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem
    Erste-Hilfe für und mit Kindern
    Kinderyoga
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von H.T.
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Bayern/Ostallgäu
    Fahrzeug
    Astra J
    Motortyp
    A16XER
    Baujahr
    2014
    Wenn ich die Bilder richtig interpretiere, dann sind auf der rechte Seite 2 Wellen. Eine starre vom Getriebe zum Zwischenlager und von diesem eine Gelenkwelle zum Rad?
    Die Feldabhilfe betrifft diese Trennstelle. Bin beim Mokka nicht so bewandert, im Familienfuhrpark haben wir keinen.

    Zu deiner Frage betreffend Getriebe kann ich dir nichts sagen, da ist vermutlich @Astraracer87 oder @MarcusOCT der bessere Ansprechpartner.


    Grüße, H.T.
    Mit Ausnahme des großen Brandes von Chicago hat man mir schon alles in die Schuhe geschoben.
    (Al Capone)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #16
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    Zitat Zitat von renssak Beitrag anzeigen
    Deutet diese Markierung darauf hin, dass es sich nicht mehr um das originale Getriebe handelt?
    Das sieht aus wie ein Schrottplatz „Branding“

    Zitat Zitat von renssak Beitrag anzeigen
    Kann der FOH vor Ort sehen, wenn da ein Austauschgetriebe reingekommen ist?
    Ein FOH kann die Historie eines Fahrzeugs sehen aber eben nur über das was auch bei einem FOH gemacht wurde.

    Zitat Zitat von renssak Beitrag anzeigen
    Bewegungen im Schalthebel haben wir bisher noch keine.
    Das ist auch für den Schaden wie du ihn beschreibst nicht relevant. Bei deiner Beschreibung würde höchstens das zutreffen was viele als Dynamogeräusch bezeichnen. Da ist dann das Differenzial defekt. Würde aber nicht auftreten nach dem Räderwechsel.

    Zitat Zitat von renssak Beitrag anzeigen
    Was wir haben ist, dass sich der erste Gang manchmal nicht sofort einlegen läßt. Nach 2 ... 3 Sekunden mit getretener Kupplung warten geht es dann.
    Da wird die Synchronisation ihr Leben hinter sich haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von renssak
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Overath
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2001
    Zitat Zitat von Astraracer87 Beitrag anzeigen
    Das sieht aus wie ein Schrottplatz „Branding“
    Das habe ich befürchtet.....

    Zitat Zitat von Astraracer87 Beitrag anzeigen
    Ein FOH kann die Historie eines Fahrzeugs sehen aber eben nur über das was auch bei einem FOH gemacht wurde.
    Ich glaube / habe die Hoffnung, dass der Vorbesitzer alles bei dem FOH in Halle hat machen lassen.
    Mal sehen, ob ich da was rausfinde.
    Praxis Zeit Raum - für Entspannung und Lernen - www.kassner.info
    Vitametik – Eine Antwort auf Stress - für Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem
    Erste-Hilfe für und mit Kindern
    Kinderyoga
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #18
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    Zitat Zitat von renssak Beitrag anzeigen
    Ich glaube / habe die Hoffnung, dass der Vorbesitzer alles bei dem FOH in Halle hat machen lassen.
    Mal sehen, ob ich da was rausfinde.
    Das wird dir kein FOH sagen dürfen. Nennt sich Datenschutz! Wenn der FOH es trotzdem macht handelt er widerrechtlich und macht macht sich strafbar.
    Da kannst du dich wenn dann nur an den Vorbesitzer wenden.

    Davon ab kann ich mir echt schwer vorstellen das ein FOH ein Getriebe vom Schrottplatz einbaut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von renssak
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Overath
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2001
    Ich dachte, als Besitzer eines Fahrzeugs könnte/dürfte mir der FOH das "Vorleben" des Fahrzeugs nennen.
    Praxis Zeit Raum - für Entspannung und Lernen - www.kassner.info
    Vitametik – Eine Antwort auf Stress - für Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem
    Erste-Hilfe für und mit Kindern
    Kinderyoga
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #20
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    Na klar aber nur über das was du bezahlt hast und in Auftrag gegeben hast. Alles andere fällt unter Datenschutz da du nicht Auftraggeber warst.

    Aber du kannst ja selbst ganz einfach rausfinden ob das Getriebe noch Original ist oder eben nicht. Am Getriebe ist die Getriebenummer eingestanzt. Die kann man vom Radhaus aus ablesen musst dann nur einen Carpass zu Rate ziehen da steht die ab Werk drin.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •