Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 102

Thema: Komfortable Reiselimousine gesucht

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Zitat Zitat von master_u Beitrag anzeigen
    Ich hoffe du hast wenigstens keine Lammfellschönebezüge oder omniöse Fußmatten (immer gern genommen - ein kleiner Vorleger über der Matte. Man will ja die originalen Matten schohnen)
    Nein, in den erwähnten Bereichen alles naturbelassen und eben nur ohne Penisverlängerung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Franzosen: Schon mein Ururururgroßvater sagte zu mir: Hütte dich vor blonden Frauen und Autos die Franzosen bauen. Wobei ich den Laguna, vor allem als Grandtour, sehr schick finde. Und die Dinger werden dir für nen Appel und nen Ei nachgeworfen - wird schon nen Grund haben. Vorteil an den Karren: Unsere Freunde, welche durch die EU-Osterweiterung keine Grenzen mehr nach Deutschland haben, wollen die Dinger nicht klauen.

    Zur Zitrone kann glaube Tuba was sagen.

    Peugeot. Naja. Von den Froschfresserfirmen glaube die Beste.

    Ich glaube beim Thema Reiselimousinen können wir getrost bei deutschen Fabrikaten bleiben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Sepp
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    Scharten, Oberösterreich
    Fahrzeug
    Omega B
    Motortyp
    Y22XE
    Baujahr
    2000
    Komfortable Reiselimousine gesucht
    Uiuiui, da komm ich ja aus dem studieren nicht mehr raus, bei so vielen guten Vorschlägen!

    Aber bevor wir jetzt ganz abheben und nach den V8 vielleicht auch noch eine Raubkatze mit 12 Krallen auftaucht: kommen wir wieder auf den Boden und halten wir uns zwei Dinge im Hinterkopf. Das eine ist die österreichische KFZ-Steuer und Versicherung, die nach Leistung progressiv berechnet wird (nicht umsonst ist hier der 1,6er Vectra mit gut 100 PS DIE Hauptvariante). Und das andere sind die angesprochenen Fahrten nach Italien und ich hoffe, ihr wisst, was der Sprudel dort drunten kostet!? Da macht es dann schon einen Unterschied, ob die Kiste 8 oder 12 lt schluckt. Und wenn Geld keine Rolle spielen würde käme ich nicht mit dem 5000-Euro-Budget daher...

    Den Volvo S60 hab ich jetzt näher betrachtet, ja, der könnte gut passen, der Schwedenstahl hat schon was. Unpraktisch finde ich da nur die kleine Kofferraumöffnung. Und die hohen Ersatzteilpreise stimmen mich auch nachdenklich. Die Sitze hingegen sollen ja Weltklasse sein und der Fahrkomfort insgesamt sehr gut. Dass der Wendekreis in Wirklichkeit eher eine Umlaufbahn ist sollte nicht so tragisch sein, außer in Parkgaragen vielleicht.

    Fiat hab ich schon einen in der Familie, danke, mein Bedarf ist mehr als gedeckt. Und bei Lancia haben sie ja auch schon das Licht abgedreht ...
    Chrysler? Soll ich America great again machen? Nein, denen kauf ich nicht mehr mal einen Kaugummi ab. Soviel Stolz muss sein!
    Mit den Franzosen hab ich auch nicht die besten Erfahrungen in der Familie, auch wenn manche Modelle durchaus verlocken könnten.
    Mit der E-Klasse hab ich auch schon geliebäugelt, aber erstens gefällt mir die 4-Augen-Front nicht wirklich, und zweitens gibt es Rost woanders zu günstigeren Preisen ...

    Momentan sind Vectra C (1.8 oder 2.2), Volvo S60 (140 PS) und Omega (2.2) so meine Favoriten, auch ziemlich in dieser Reihenfolge.

    Gruß, Sepp
    Geändert von Sepp (04.06.2017 um 22:46 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #24
    Neuer Benutzer Avatar von Carawahn
    Registriert seit
    11.06.2017
    Ort
    Kempen
    Fahrzeug
    Kraftwagen
    Motortyp
    OM651
    Baujahr
    2011
    Den Mondeo bekommt man auch für relativ wenig Geld. Wäre das was für dich?

    Habe gerade ein ähnliches Problem. Als Übergangsauto soll etwas für wenig Geld angeschafft werden. Etwas Platz für 2 Kinder und Gepäck sollte aber da sein.
    Nach fast 10 Jahren Benz (CLK, C, E) kommt ein Mercedes vor Bj 2006 keinesfalls mehr auf den Hof.
    Geändert von Carawahn (11.06.2017 um 13:33 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #25
    Moderator Avatar von Tuba
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    SuperB-Combi
    Motortyp
    CFFB
    Baujahr
    2013
    Komfortable Reiselimousine gesucht
    Zitat Zitat von master_u Beitrag anzeigen
    Mazda 6? Bist du des Wahnsinns fette Beute?
    Da hast Du wahr.

    Zitat Zitat von master_u Beitrag anzeigen
    Ich finde meinen Vorschlag mit dem W210 noch immer gut.
    Da hast Du gar nicht wahr. Der rostet in ähnlichem Umfang wie der Mazda 6.

    Sepp: Steig in einen Superb2 (den Combi gab es nicht bei der 1. Variante). Stell den Fahrersitz auf Dich ein und steig wieder aus. Mach die hintere linke Tür auf und klapp dann Deinen Unterkiefer wieder hoch. Dann öffne die Heckklappe. Und dann geh zum Verhök... Verkäufer und unterschreib.

    Geändert von Tuba (11.06.2017 um 22:32 Uhr)
    --
    Wie beim Lotto: Alle Angaben in meinen Postings ohne Gewähr ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Beim Superb sollte der Fahrkomfort aber passen, denn der wird ja in Richtung gehobene Mittelklasse gesetzt.
    Aber Vorsicht Sepp, den gibt es auch als 1.4er TSI und da muss dann schon dein Alter stimmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    @Tuba

    Ja, der 210er rostet, ABER Mercedes war bei den Autos ja so kulant, dass nach x Jahren immernoch der Rest durch den MOH, oder DBOH, oder, ach egal, behoben wurden. Sprich, wenn man nen guten 210er kauft, hat man eigentlich Ruhe. Okay, wenn man bei Ali um die Ecke nen 210er mit angeblich 100tkm kauft, aber auf den Pedalen ist keine Struktur mehr erkennbar, dann ist man selbst schuld.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #28
    Neuer Benutzer Avatar von Doro92
    Registriert seit
    14.05.2017
    Ort
    Selm / Lünen
    Fahrzeug
    Vectra
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005
    Komfortable Reiselimousine gesucht
    Zu den von dir genannten Fahrzeugen würde ich zum Vectra tendieren, wir haben dank Marcus unseren seit nun 5 Jahren und so wenig haben meine Eltern noch nie über ein Auto gemeckert, über Probleme geklagt oder ähnliches. Vom Platz her ist er einfach ein Traum und Vorallem jünger wie der gerne rostende Omega.
    Selbst auf den 0815 sitzen darin kann man es gut aushalten.
    Zumal es auch in aller Variationen Dinge gibt die man günstig nachrüsten kann, seien es Monitore hinten, den TravelAssistant zum Kühlen und verstauen oder oder oder...

    Zum Benz kann ich leider auch nur "Rost" nennen...

    Liebe Grüße
    Wissen Sie, was Sie da tuen?! Nein ich überrasche mich gern selbst!

    Kadett E 1,3 60 PS - Astra F 1,6 71 PS - Astra H 1,6 105 PS - Astra H 1,8 125 PS - Polo 6C GTi 1,8 192PS
    Astra F GSI 1,8 16v
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Sepp
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    Scharten, Oberösterreich
    Fahrzeug
    Omega B
    Motortyp
    Y22XE
    Baujahr
    2000
    Komfortable Reiselimousine gesucht
    @Tuba: na, das mit dem Superb II wird wohl nichts. Ich habe jetzt mal gesucht nach "Skoda Superb ab 2008". Von diesem Zeitraum reden wir ja wenn es um den IIer geht. Das Ergebnis sind 358 Fahrzeuge, davon 349 Diesel (!!!, die scheiden schon mal aus) und 9 Benziner. Der billigste davon kostet 11.490 und ja, es ist der 1.4 TSI...

    Ich komme auch mehr und mehr zu dem Ergebnis, dass der Vectra C als 5-türer die beste Variante sein wird. Der Omega wäre schon auch eine Überlegung wert, aber das Alter und die Rostgefahr sprechen eher dagegen. Außerdem dürfte das Platzangebot bei Vectra durchaus vergleichbar sein. Den "alten Schweden" (S60) schau ich mir auch nochmals an, ist aber von den dreien wohl der Kleinste.

    Ich finde es gut, wenn man keinen Stress hat, so kann man in Ruhe abwarten, bis wieder wo was passendes aufschlägt.

    Gruß, Sepp
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #30
    Neuer Benutzer Avatar von Doro92
    Registriert seit
    14.05.2017
    Ort
    Selm / Lünen
    Fahrzeug
    Vectra
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005
    Komfortable Reiselimousine gesucht
    Platzangebot Vectra Omega ist vergleichbar.
    Nur das der Kofferraum nicht so breit jedoch länger ist.

    Meine Eltern hatten den Onega A und dann den B. Wo diese weg waren und Mondeo und Santa Fe kamen, war das Geheule groß!
    Seitdem der Vectra da ist hört man nichts von meckern sondern ein stolzes, guck dir doch mal mein Raumwunder an!
    Bestes Beispiel... mein Schwager hat den aktuellen 5er... kann da nicht mithalten.
    Mein anderer Schwager....3 Kinder, 3 Kindersitze...Volvo V70 und die kamen mit zwei Autos, im Vectra passt es hinten!

    Ich finde es gut das du dich so darüber informierst, hätte auch gerne mehr Zeit gehabt, wo mein Baby verunfallt wurde...
    Nun habe ich zwar ein schönes Auto aber mehr und mehr vermisse ich meinen Astra, seine Verarbeitung und manchmal auch den Luxus den er 2005 schon hatte, den es schwierig war bezahlbar im neuen Wagen zu finden...
    Wissen Sie, was Sie da tuen?! Nein ich überrasche mich gern selbst!

    Kadett E 1,3 60 PS - Astra F 1,6 71 PS - Astra H 1,6 105 PS - Astra H 1,8 125 PS - Polo 6C GTi 1,8 192PS
    Astra F GSI 1,8 16v
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •