Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Dashcam-Videos vor Gericht zulässig!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012

    Dashcam-Videos vor Gericht zulässig!

    Hallo !

    Eigentlich hatten wir das Thema schon mal vor dem Neustart (22.04.2017), allerdings war da noch ein Fragezeichen am Ende der Zeile.
    Vielleicht wirkt sich das Urteil zukünftig positiv auf das Fahrverhalten aus ?
    Ich nutze seit einigen Jahren eine Dashcam im Fahrzeug.

    Dashcamvideos sind laut BGH als Beweismittel vor Gericht zulaessig | Berliner Zeitung

    Dashcam.jpg

    Gruß

    *Vielleicht kann mal ein Moderator die Themenüberschrift richten ?
    Keine Ahnung wie diese Verstümmelung passieren kann.
    Geändert von Astraracer87 (15.05.2018 um 20:55 Uhr) Grund: *Nachtrag / Überschrift Korrigiert Astraracer87
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    The Brain Avatar von uli2003
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Wadersloh
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005
    Allzu positiv würde ich das als 'Filmer' nun nicht sehen. Das permanente filmen ist nach wie vor unzulässig, und kann ein hohes Bußgeld nach sich ziehen. Wenn jetzt am 25. Mai die DSGVO verpflichtend wird, wird das nicht besser.
    Ob eine 'mögliche' Anerkennung als Beweismittel (Einzelfallentscheidung, wenn auch vielleicht richtungsweisend) dies aufwiegt, weiß ich nicht. Muss jeder selber für sich entscheiden ob er eine Owi begeht, um vielleicht Recht zu bekommen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2017
    Fahrzeug
    Astra H Caravan
    Motortyp
    A17DTJ
    Baujahr
    2010
    Na ja, im Pressetext ist von "permanenten Aufzeichnen" die Rede. Bei einer Kamera, die die Aufnahmen nach einer bestimmten Zeit automatisch überschreibt, kann man nicht von permanenten, also ununterbrochenen Aufzeichnen sprechen. Ausserdem gilt die kommende EU DSGVO nicht bei Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    The Brain Avatar von uli2003
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Wadersloh
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005
    Nein, aber die DSGVO wird sensibilisieren.
    Kurze Aufzeichnungen sind kein Thema. Hand aufs Herz KL - wie lang sind
    deine Filmchen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Uli, die Regeln sind mir bekannt.
    Mir ging es nur um die Zulässigkeit von Videoaufnahmen vor Gericht.
    Bisher wurde es ja sehr unterschiedlich gehandhabt.

    Ich muss mal sehen ob ich die Dashcam den gesetzlichen Vorgaben besser angepasst bekomme. Hier in der Stadt machen lange Aufnahmen keinen Sinn, aber bei Urlaubsfahrten mache ich gern lange Filmaufnahmen.
    Mal sehen wie ich das löse.

    Hier ist noch ein Link zu dem Thema. Da gibt es gleich noch einige abendteuerliche Videos.

    Dashcams: BGH erlaubt Aufzeichnungen - autobild.de

    Gruß

    David, danke für die Berichtigung !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    So habe ich meine Dashcam installiert.

    Die Zündspannung greife ich im Sicherungskasten ab und führe das Kabel unter der Verkleidung der A-Säule bis zum Himmel.
    Dort kann man es leicht unterbringen.
    Die Kamera habe ich auf die Rasterfläche geklebt, denn dort beeinträchtigt sie nicht das Sichtfeld des Fahrers und ist von außen nicht auffällig.
    Aus der Sicht des Fahrers befindet sich die Kamera genau hinter dem Spiegel.

    Fahrzeug Innenraum.jpg............Fahrzeug Frontansicht.jpg

    Gruß
    Geändert von KL48 (23.07.2018 um 16:39 Uhr) Grund: *Anhang
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Hat sich in der Zwischenzeit jemand eine Dashcam zugelegt ?
    Ich brauche nach ungefähr 6 Jahren eine neue Cam, da meine jetzt doch immer schlechtere Aufnahmen macht.

    Über einige Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.
    1. Aufnahmequalität.
    2. Guter GPS-Empfang.
    3. Deutsches Menü.

    Gruß
    SLP = Stromlaufplan oder auch Schaltplan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Ich habe mir jetzt die Dashcam NEXTBASE 322GW besorgt, die ich für einige Zeit testen kann.
    Sie macht einen guten Eindruck und hat mehr (WLAN + Bluetooth) als ich wollte.
    Richtig getestet habe ich sie im Fahrzeug noch nicht, da ich meine vorhandene Spannungsversorgung nicht verwenden kann.
    Das Menü ist in deutscher Sprache und eine ausführlich Bedienungsanleitung konnte ich mir aus dem Netz runterladen.
    SLP = Stromlaufplan oder auch Schaltplan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •