Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Motorenöl

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Fahrzeug
    Meriva B
    Motortyp
    B14NEL
    Baujahr
    2014

    Motorenöl

    In meinem Meriva B befindet sich Motorenöl 5W30, DEXUS 2. So auch im Wartungsheft vorgesehen. Laut Technischen Daten von Opel sollte von nun an das 5W30 Dexos1 Gen2 verwendet werden.

    Opel fordert jetzt anderes Motoröl, um ungewollte metallische Geräusche vom Motor zu verhindern.

    Ist hierüber etwas bekannt (gibt es evt. eine globale Info von Opel) ?

    - Muss das Öl umgehend ausgewechselt werden ?
    - Kann bis zum nächsten Ölwechselintervall gewartet werden ?
    - Kann auch das bisher empfohlene und verwendete DEXOS 2 weiter benutzt und nachgefüllt werden ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Benutzer Avatar von Sepp
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    Scharten, Oberösterreich
    Fahrzeug
    Astra G Cabrio
    Motortyp
    Z16XEP
    Baujahr
    2003
    Ohne jetzt im Detail Bescheid zu wissen würde ich sagen: wenn das Öl umgehend gewechselt werden muss müsste es eine Rückrufaktion geben. Hast du irgendetwas in der Richtung bekommen?

    Falls nicht sehe ich es als Empfehlung ab dem nächsten Ölwechsel. Bis dahin würde ich das bisher verwendete Öl auch noch nachfüllen, so du noch welches lagernd hast bzw. ein Nachfüllen überhaupt notwendig ist.

    Gruß, Sepp
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2017
    Fahrzeug
    Meriva B
    Motortyp
    B14NEL
    Baujahr
    2014

    Motorenöl

    Habe im Netz inzwischen dies und das zum Thema gefunden. Entscheidend ist wohl dies:
    Um das LSPI-Risiko zu minimieren, führt Opel das neue dexs1 Gen 2 5W-30 ein. Im Zuge eines Motorölwechsels ist es bei bestimmten Motoren zwingend erforderlich, dexos1 Gen. 2 einzusetzen, um einem Schaden (Kolbenringstege und andere Motorkomponenten) vorzubeugen.

    Künftig müssen wohl einige Fahrzeuge zwangsläufig das seit April/Mai 2017 auf dem Markt befindliche neue Öl benutzen. Im freien Handel ist es derzeit nicht erhältlich. Damit wohl noch z.Zt. ein "Monopolöl" von Opel. Der 5 Ltr. Kanister soll 88,-- !!! Euro kosten. Nach Auskunft von Opel ist ein sofortiger Wechsel nicht erforderlich (sonst wohl auch ein Rückrufgrund), sondern es kann bis zum nächsten planmäßigen Ölwechsel gewartet werden.
    Hört sich alles nicht gut an.
    Meine Anfrage an das Forum hat sich damit erledigt.
    Geändert von OrkZ500 (10.08.2017 um 13:04 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Benutzer Avatar von Sepp
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    Scharten, Oberösterreich
    Fahrzeug
    Astra G Cabrio
    Motortyp
    Z16XEP
    Baujahr
    2003
    Na gut, 88 Euro sind nicht gerade ein Schnäppchen, aber finde ich jetzt auch nicht wahnsinnig übertrieben. Hätte da schlimmeres erwartet. Gutes Motoröl kostet auch üblicherweise zwischen 50 und 70 Euro für 5 Liter, was ich jetzt so im Kopf habe.

    Gruß, Sepp
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von torrannagga
    Registriert seit
    13.07.2017
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    Vectra C Caravan
    Motortyp
    Z19DTH
    Baujahr
    2007
    Von Fuchs kriegst du ab September das FUCHS TITAN SUPERSYN D1 5W-30 in der Liter Dose.
    Mal sehen, wie da die Preise rauskommen.

    Gibt es eigentlich eine Liste welche Motoren Dexos 1 Gen 2 brauchen bzw. erhalten sollten?

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Registriert seit
    22.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Hi,
    folgende Motoren sind bisher "betroffen".
    Modelle/Motoren/ ab MJ

    ADAM B10XFT (LE1) MJ 2015
    ADAM B14NEH/T (LUJ) MJ 2015
    Astra J A/B14NET/L/LPG (LUJ) MJ 2010
    Astra K B14XFL/T (LE2) MJ 2016
    Astra K B10XFT (LE1) MJ 2016
    Cascada A/B14NET/L (LUJ) MJ 2013
    Corsa E B10XFL/T (LE1) MJ 2015
    Corsa E B14NEH/J (LUJ) MJ 2015
    Corsa D A14NEL (LUH) MJ 2013
    Crossland X alle Benzinmotoren (LEG, LES, LEZ) MJ 2017
    Grandland X alle Benzinmotoren (LES, LHI) MJ 2018
    Insignia A A/B14NET/LPG (LUJ) MJ 2012
    Insignia A B20NHT (LTG) MJ 2014
    Insignia B B15XFT (LFV) MJ 2018
    Insignia B B20NHT (LTG) MJ 2018
    Meriva B A/B14NEL/LPG (LUH) MJ 2010
    Meriva B A/B14NET (LUJ) MJ 2010
    Mokka, Mokka X A/B14NET/LPG (LUJ) MJ 2013
    Mokka X B14XFL/T (LE2) MJ 2017
    Zafira C A/B14NET/L/LPG (LUJ) MJ 2012

    Und hier eine Liste der im Handel verfügbaren Öle bzw. Hersteller
    http://www.centerforqa.com/dexos-brand2015/
    www.gmdexos.com
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Thanks torrannagga, mariogt18 Bedankte(n) sich für diesen Beitrag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Marcus, fehlt da evtl. ein "ab" vor der Modelljahr-Bezeichnung oder gilt dies wirklich nur für das genannte Modelljahr?

    Ich werde mir vor der nächsten Inspektion unserer Autos sowieso Gedanken um ein anderes Motoröl machen, zumindest für meinen Insignia hätte ich lieber ein 40er Öl, da er auf der AB auch mal 200+ fahren muss und ich das 5W-30 hier schon an der Temperatur-Belastungsgrenze vermuten würde.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Registriert seit
    22.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Habs erweitert
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Thanks mariogt18 Bedankte(n) sich für diesen Beitrag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Super.


    Dann ist mein Insi auch dabei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •