Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Winterräder

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2020
    Fahrzeug
    Meriva -B
    Motortyp
    1,4
    Baujahr
    2011

    Winterräder

    Hallo, in 10 Tagen können wir endlich unseren Meriva-B bei der Zulassung ummelden.
    Wir möchten noch einen Satz Winterkompletträder dazu holen. Leider bin ich da jetzt etwas überfragt. Im Schein stehen nur 225/40 R18 92W drin.
    Bei Ebay stehen von 195er über 205er bis 225er drin. Ist der Lochabstand der Felgen gleich?
    Wäre nett wenn mir da jemand zur Seite stehen könnte.

    Danke schonmal und Grüße aus Frankfurt am Main

    Klaus und Michy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von DerEisMann
    Registriert seit
    29.12.2018
    Fahrzeug
    Zafira B
    Motortyp
    Z20LEH
    Baujahr
    2006
    Hast du zum Fahrzeug das CoC Dokument bekommen?
    Dort stehen noch andere Rad/Reifen Kombis drin, sonst Teilekatalog heranziehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Google ist dein Freund, wenn man die Suchmaschine bedienen kann:

    Opel Meriva 2011 - Rad- und Reifengroessen, Lochkreisdurchmesser, Einpresstiefe und Felgenspezifikationen - Reifen-Groessen.de


    Zitat Zitat von Klausffm Beitrag anzeigen
    Bei Ebay stehen von 195er über 205er bis 225er drin. Ist der Lochabstand der Felgen gleich?
    Selbstverständlich ist er das.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.10.2020
    Fahrzeug
    Meriva -B
    Motortyp
    1,4
    Baujahr
    2011
    Danke für eure Hilfe, also auf diesem CoC Dokument steht auch nur die Reifengröße drauf, welche im KFZ Schein eingetragen sind 225/40 R18 92W nichts anderes.
    Das bedeutet wohl dass ich keine anderen fahren darf?
    Grüße
    Klaus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Siehe Posting Nummer #3, ich habe dir dort eine Seite verlinkt.
    Musst du nur anklicken und lesen.
    Es gibt drei verschiedene Reifengrößen für den Meriva B.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von Bruchpilot
    Registriert seit
    01.05.2017
    Fahrzeug
    Meriva A
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2004
    Zitat Zitat von Klausffm Beitrag anzeigen
    Danke für eure Hilfe, also auf diesem CoC Dokument steht auch nur die Reifengröße drauf, welche im KFZ Schein eingetragen sind 225/40 R18 92W nichts anderes.
    Das steht bestimmt vorne bei Punkt 32, hast du auch mal auf der letzten Seite geschaut. Dort unter Punkt 50 stehen sicher noch weitere Größen. Aber Achtung diese sind nur mit den originalen Felgen von Opel für den Meriva B freigegeben. Bei Felgen aus dem Zubehör gelten die Größen und Auflagen der ABE bzw. Teilegutachten.
    Thanks Tuba Bedankte(n) sich für diesen Beitrag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Moderator Avatar von Tuba
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    SuperB-Combi
    Motortyp
    2.0TDI
    Baujahr
    2018
    Hallo ihr 2,

    so ganz trivial ist das nicht. Erstens steht im CoC auf der Rückseite noch mindestens eine, meist mehrere, Reifengröße(n), das Auto kommt nicht nur mit 18-Zöllern. Schaut mal genauer nach.

    Zitat Zitat von Klausffm Beitrag anzeigen
    Ist der Lochabstand der Felgen gleich?
    Der Lochabstand ist GANZ SICHER nicht überall gleich. Nur Opel-Originalfelgen (und dann auch erstmal nur die vom Meriva) sind sofort passend. Wenn also der ebay-Anbieter ausdrücklich eine Meriva-Felge anbietet, seid ihr auf der sicheren Seite (wenn ich mich nicht irre, passen auch Corsa-C-Felgen). Achtet auch auf die Reifengröße, die mit angeboten wird, auch die muss im CoC genannt sein.
    --
    Wie beim Lotto: Alle Angaben in meinen Postings ohne Gewähr ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Zitat Zitat von Tuba Beitrag anzeigen
    Der Lochabstand ist GANZ SICHER nicht überall gleich. Nur Opel-Originalfelgen (und dann auch erstmal nur die vom Meriva) sind sofort passend
    Jetzt mal ganz davon abgesehen das ich davon ausgegangen bin, dass original Felgen des meriva B verwendet werden sollen, ist der Lochkreis beim meriva B ab Werk immer 5*110.
    Bei Zubehörfelgen kann es natürlich sein, dass man zusätzliche Zentrierringe braucht.
    Daher am besten direkt original Felgen verwenden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •