Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Geräusche Servopumpe

  1. #1
    The Brain Avatar von uli2003
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Wadersloh
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005

    Geräusche Servopumpe

    Hallo zusammen,

    Ich habe bei meinem Opel Movano ein kleines Problem - bei mir machte die Servopumpe der Lenkung kreischende Geräusche, und viel dann mit Lagerschaden komplett aus. Vermutlich hatte sich ein Stück des Keilrippenriemens um die Welle gewickelt, und dabei die Abdichtung des Lagers irgendwie herausgezogen, gefolgt vom Käfig des Lagers.

    Lager Schrott, Öl lief aus, also neue Pumpe bestellt. Ich habe mir von einem Onlineversender eine auf den Hersteller passende Ersatzpumpe bestellt. Ob das nun der Premium Artikel für 140 Eur0 ist weiß ich nicht, wird aber innen wohl gleich ausschauen.


    Nun das Problem - eingebaut, passt, alles dicht. Macht beim Lenken aber noch immer (stotternd) kreischende Geräusche. Wenn's kreischt, lenkt es etwas stotternd. Wenn nicht, ganz normal.

    War auch nur ein Test mit altem Riemen und Co, um die Funktion zu testen. Also dachte ich - der Riemen rutscht bestimmt, durch die Ölkontamination der alten Pumpe. Neuen Riemen geholt, neue Spann- und Umlenkrollen, alle Aggregatantriebe gesäubert.


    Problem besteht weiterhin. Manchmal ist alles tutto, oft jedoch kreischt es, mal weniger, mal mehr. Lenkung ist dicht und leichtgängig (außer wenn die Pumpe Geräusche macht, dann wird's etwas schwerer), Öl ist neu, Späne waren aber auch keine drin.


    Hat jemand eine Idee? Ich wüsste nicht, was an der Nachbaupumpe anders sein sollte. Ich werde das Lager der originalen noch tauschen, sodass ich diese wieder verwenden kann, denke aber nicht, dass es damit anders sein wird.
    Kann da ein Defekt im Lenkgetriebe vorliegen, dass der Druck zu hoch wird und durch das Blowby-Ventil/Kanal in der Pumpe gedrückt wird?
    Technisch ist die recht simpel aufgebaut, so schnell passiert mit dem Teil nix..


    Grüße
    Uli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Vectra A
    Motortyp
    X16SZ
    Baujahr
    1995
    Ist zu wenig Öl drin?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    The Brain
    Themenstarter
    Avatar von uli2003
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Wadersloh
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005
    Der Behälter ist bis zum Sieb voll. Da die Saugleitung am Fuß des Behälters ist, sind da 10 cm Reserve. Das Öl schäumt auch nicht (hat es vorher durch die Lagerundichtigkeit bei der alten Pumpe getan).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Vectra A
    Motortyp
    X16SZ
    Baujahr
    1995
    Dann würde ich den Verdacht auf die neue Pumpe lenken, da ja nur dort das Geräusch entstehen kann. Würde aber auch einmal mit ein Stethoskop die Teile abhorchen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Spannrolle und Kurbelwellenriemenscheibe anschauen, wenn der Motor läuft. hatte mal eine eiernde Riemenscheibe an einem Peugeot Van.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    The Brain
    Themenstarter
    Avatar von uli2003
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Wadersloh
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005
    Die Geräusche macht die Pumpe. Das steht außer Frage. Ohne Last gar nicht, bei wenig Last nichts bis zum leichten Wimmern, bei viel Last kreischt sie auch schonmal. Manchmal (eher selten) auch nicht.


    Bei zu wenig Öl kenne ich diese Geräusche auch, das stimmt. Aber Öl ist drauf.


    Der Riementrieb läuft sauber, daran liegt es nicht. Wenn das Moment an der Pumpe steigt, dann auch der Schlupf des Riemens - das hört sich ähnlich an. Ich frage mich nur, warum das vorher auch so war. Es ölte noch nichts, und die alte Pumpe kreischte auch (schon) bei dem vermutlich beginnenden Lagerschaden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sepp
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    Scharten, Oberösterreich
    Fahrzeug
    Omega B
    Motortyp
    Y22XE
    Baujahr
    2000
    Sind die Leitungen in Ordnung? Vielleicht ist da etwas verlegt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    The Brain
    Themenstarter
    Avatar von uli2003
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Wadersloh
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005
    Problem erledigt.
    War doch noch Luft im System. Aufgebockt, paarmal durchgedreht, stehen lassen,
    jetzt ist alles leise
    Thanks MarcusOCT Bedankte(n) sich für diesen Beitrag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Vectra A
    Motortyp
    X16SZ
    Baujahr
    1995
    Jo, wenn das Öl schäumt, brauchts ne entsprechende Wartezeit, bis sich der Schaum zurückbildet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •