Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Erweiterte Informationen im Tacho

  1. #1
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Registriert seit
    22.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Blog-Einträge
    1
    Erweiterte Informationen im Tacho

    Erweiterte Informationen im Tacho

    Hi,
    es gibt die Möglichkeit sich verschiedene Funktionen im Tacho freischalten zu lassen.
    Das sind neben den bereits vorhanden Dingen folgende:



    Stoppuhr 13153.jpg
    Navigation aktiv 13152.jpg
    Navigation inaktiv 13151.jpg
    Kompasseinstellungen
    (füs Navi)
    13149.jpg
    Getriebeöltemperatur
    (Automatik)
    13148.jpg
    Entfernung 13147.jpg
    Batteriespannung 13146.jpg
    Aussentemperatur 13145.jpg
    Motortemperatur 13150.jpg




    Die Anzeigen Variieren je nach Motor, die Bsp. Bilder sind vom 1.8er Benziner.
    Der foh kann dies nicht, dazu ist eine spezielle Diagnose Software nötig.
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Benutzer Avatar von Basti1988
    Registriert seit
    02.06.2017
    Ort
    Köln
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20NHT
    Baujahr
    2009
    Erweiterte Informationen im Tacho
    Und du hast diese Software?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Hat er. Wird mittels OP-Com freigeschalten. Hat der Ostfranzose schon bei mir und meinem alten Herrn gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von reiner.l
    Registriert seit
    21.07.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2013
    Erweiterte Informationen im Tacho
    Und wann bist du mal im hohen Norden???
    Will auch haben ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von Michael_0670
    Registriert seit
    23.10.2017
    Ort
    Dormagen
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTR
    Baujahr
    2012
    Bei unserem Dickschiff ist schon einiges ab Haus, wie z.B. Navi, Trip 1, Trip 2 in dem kleinen Tachodisplay zu sehen...
    111111.JPG

    Was mich ja interessieren würde (hab ich auch beim OPC schön gefunden) sind die Temperaturangaben wie Getriebeöltemperatur (ob nun nur beim Automatik oder nicht), Motortemperatur, Wassertemperatur, Batteriespannung...
    Nur leider sind die Anzeigen ja nur dann sinnvoll wenn auch die passenden Sensoren verbaut sind. Das ist leider nicht bei jedem Insignia der Fall.

    Ich habe mir für unser Dickschiff das Happyblue-Modul gekauft. Das bietet schon einige Mehrinformationen (mal abgesehen von dem "Licht-Schnickschnack" den keiner wirklich braucht).
    Als Beispiel die Info für den DPF
    HB - DPF active.jpg HB - DPF ready.jpg
    Oder den erwiterten Bordcomputer der alles abfragen kann aber nur dann Sinnvolles anzeigt wenn auch die Sensoren da sind
    HB - BC Info.jpg

    Gruß
    Michael
    __________________________________________________ _____________________________________
    Der Große: Insignia A1 SportsTourer 2.0CDTI BiTurbo​ & ab und an am Haken: Hobby 560UFf Exclusive
    Der Kleine: Dacia Sandero II, 0.9 TCE 90 Prestige :)​​
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von MarcusOCT
    Registriert seit
    22.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Blog-Einträge
    1
    Erweiterte Informationen im Tacho
    Hi, @Michael_0670: naja ob der DPF regeneriert kann man sehr schön kostenlos an der Drehzahl und dem Momentanverbrauch sehen Oder man klemmt einfach eine LED an die Spiegelheizung
    Desweiteren hast du auch schon MJ bedingt das Mehrzeilige Display, was schon mehr Funktionen kann als das alte
    Wer natürlich immer einen Stecker am Diagnoseport haben möchte, kann natürlich zu deiner Version greifen. Allerdings sollte man dazu auch wissen, das es nicht zu 100% an jedem Insignia funktioniert
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Neuer Benutzer Avatar von Michael_0670
    Registriert seit
    23.10.2017
    Ort
    Dormagen
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTR
    Baujahr
    2012
    Zitat Zitat von MarcusOCT Beitrag anzeigen
    ob der DPF regeneriert kann man sehr schön kostenlos an der Drehzahl und dem Momentanverbrauch
    Ist bei mir nicht wirklich feststellbar. Da Automatik ändert sich die Drehzahl so gut wie gar nicht. Nur der Verbrauch im Leerlauf geht nach oben.
    Da die Regenerierung aber in 90% meiner Fahrten auf der AB stattfindet ist die Info für mich sehr sinnvoll und wichtig denn ich kann so meine Strecke planen bzw eine "extra" Runde drehen um die Regeneration abzuschließen.
    Der größte Mehrwert ist, in meinen Augen, der programmierbare BC. Nur leider fehlen mir halt diverse Temperatursensoren .
    Das Modul an sich ist auch so klein das es im ODB-Port gar nicht stört.
    Die Zusatzfunktion wie Fehlerspeicher auslesen und zurücksetzen über die HandyApp gehört für mich einfach dazu.

    Was die 100% Kompatibilität betrifft... die ist schon ziemlich hoch - zumal man Fehler auch melden kann und diese dann in updates behoben werden (hatte ich auch) .
    Nichts desto trotz ist das "nur" eine Spielerei. Den FC meiner defekten Glühkerze konnte ich mit dem Teil auch nicht auslesen.
    Ich habe aber auch noch nicht versucht mein altes OP-Com vom Vectra anzuschließen. Keine Ahnung ob das funktionieren würde.

    Gruß,
    Michael
    Geändert von Michael_0670 (31.01.2018 um 21:35 Uhr)
    __________________________________________________ _____________________________________
    Der Große: Insignia A1 SportsTourer 2.0CDTI BiTurbo​ & ab und an am Haken: Hobby 560UFf Exclusive
    Der Kleine: Dacia Sandero II, 0.9 TCE 90 Prestige :)​​
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von reiner.l
    Registriert seit
    21.07.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2013
    Erweiterte Informationen im Tacho
    Da muss ich "Michael_0670" Recht geben. Bei Automatik-Getriebe und viel AB-fahrt bekommt man davon kaum etwas mit. Ich habe das "Freibrennenen" noch nicht mitbekommen. Man achtet ja nicht fortwärend auf den Verbrauch wobei dieser ja auch auf der AB variiert. Eine Kontfoll-LED o.ä. wäre schon angebracht.
    Bremsen macht die Felgen schmutzig
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sepp
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    Scharten, Oberösterreich
    Fahrzeug
    Omega B
    Motortyp
    Y22XE
    Baujahr
    2000
    Erweiterte Informationen im Tacho
    Zitat Zitat von reiner.l Beitrag anzeigen
    Eine Kontfoll-LED o.ä. wäre schon angebracht.
    Na, das würde den Kaufpreis des Wagens aber schon ziemlich in die Höhe treiben...

    Nein, im Ernst: ich vermute, dass es für 95 % der Besitzer nur eine Irritation wäre, wenn da plötzlich etwas aufleuchtet. Und vermutlich würden 5 % davon sofort den Motor abstellen vor Angst, es könnte da etwas kaputt gehen. Ihr dürft hier nicht immer von eurem Wissensstand und technischen Verständnis ausgehen. Der 08/15 Fahrer will fahren und von dem ganzen Drumherum nichts wissen. Darum versuchen die Hersteller auch, möglichst alles vom Benutzer fernzuhalten, was ihn verunsichern könnte. Man braucht nur an die gefakten Temperaturanzeigen denken.

    Freilich wäre es mit den heutigen Info-Systemen möglich, wahlweise eine "Normaluser-Version" und eine "Techniker-Version" anzubieten. Aber das kostet halt wieder und ist wie gesagt für die meisten nicht relevant.

    Gruß, Sepp
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Zitat Zitat von reiner.l Beitrag anzeigen
    Eine Kontfoll-LED o.ä. wäre schon angebracht.
    Kannst dir ganz einfach einbauen, einfach mal unseren ostfränzösischen Administator fragen. Ich hab bisher immer das Freibrennen mitbekommen, wenn ich es musste. Sprich, die Blase drückt, beim ausrollen geht der Verbrauch nicht auf 0,0l...okay, er brennt frei. Naja, dann halt im dunkeln kurz ins Gebüsch neben die Karre gepiselt und der Motor lief weiter. In der Stadt höre ich sogar, am leicht veränderten Motorlauf, das er freibrennt. Okay, ich reite den Hirsch jetzt schon fast 200tkm, aber das bekommt selbst nen "Neuling" mit, wenn er mit offenen Ohren fährt. Fahr mal im dunkeln mit bissel mehr Last an der Ampel an - da siehst du es sogar im Spiegel. Und selbst wenn du das freibrennen unterbrichtst - so what...wenn er dann unbedingt muss, dann meldet er sich schon bei dir, dann darfst du es aber nicht unterbrechen. Kenne ich von unseren Funkwagen - die haben auch alle weit über 100tkm drauf und noch den ersten DPF (und die kennen nur Stadtverkehr).

    Und nochmal zum Thema Kompfort-LED. Bei den ersten Vectra C mit DPF ging doch irgend ne Lampe an, wenn er freigebrannt hat. Darfst 3x Raten was alle Leute gemacht haben: "Hallo Herr Opel-Händler, ich bin zu doof die Anleitung zu lesen und da geht jetzt so ne komische Lampe an!"
    Geändert von master_u (02.02.2018 um 14:06 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •