Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Abgasrauch im Motorraum

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2021
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTR
    Baujahr
    2012

    Abgasrauch im Motorraum

    Hallo zusammen. Ich habe einen 2012 Insignia mit dem A20DTR 195Ps Motor. Er hat jetzt knapp über 200TKM auf der Uhr. Neulich bin ich auf der Autobahn mit 125kmh im 6. Gang unterwegs und Rauch steigt aus dem Motorraum auf. Ich habe angehalten und nachgeschaut. Es war kein Rauch durch Brand oder Überhitzung. Es roch mehr nach Abgas. Für mich sah es so aus als ob es aus der Richtung Kat kam aber konnte es nicht genau sehen, da es sehr viel Rauch war. Sobald ich den Motor ausgeschaltet habe, hat es aufgehört. Bei erneutem einschalten des Motors gab es keine Rauchentwicklung und auch nach ausgiebiger Fahrt kam es nicht erneut vor. Ich hatte den Wagen auf der Bühne und konnte nichts offensichtliches sehen. Jetzt bin ich am überlegen, ob es was mit dem Vakuumventil des 2. Turbo zu tun haben könnte. Wenn das Ventil evtl nicht richtig schließt und Abgase so rausgedrückt werden. Ich bin bei weitem kein Experte und hoffe, dass jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mich in die richtige Richtung lenken kann. Habe den Motorspeicher mit Würth WOW ausgelesen aber es war nichts hinterlegt und die Motorenleuchte hat auch nicht aufgeblinkt. Ich bin für jeden Ansatz dankbar, da ich in 9 Tagen eine 2000km Strecke vor mir habe. Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Registriert seit
    22.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Blog-Einträge
    3
    Abgasrauch im Motorraum
    Möglich dass das flexrohr undicht ist und er grad regeneriert hat.
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.12.2021
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTR
    Baujahr
    2012
    Vielen Dank. Auf die Idee bin ich nicht gekommen. Werde ihn morgen mal an den Computer hängen und den Regenerationszyklus laufen lassen und schauen was passiert. Lasse es euch dann wissen.
    Geändert von MarcusOCT (08.12.2021 um 18:57 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat der Vorantwort entfernt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.12.2021
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTR
    Baujahr
    2012
    Hallo zusammen, ich habe per Computer den Regenerationszyklus laufen lassen und er hat gequalmt wie nix gutes. Leider konnte ich die undichte Stelle nicht finden. Jedoch habe ich in einem englischem Forum gelesen, dass es sich bei einer Person um die Dichtung zu einem der beiden Turbos gehandelt hat. Ich werde mir das demnaechst mal anschauen. Am liebsten wuerde ich einige Dichtungen tauschen, allerdings habe ich kein Ersatzteilbuch fuer den Motor. Hat jemand zufaelling ein PDF mit den Ersatzteilen? Sobald ich die Dichtungen getauscht habe, werde ich euch wissen lassen, ob sich das Problem behoben hat. Ich bin gestern und heute fast 2000km gefahren und der Wagen macht an sich keine Probleme. Den Rauch sehe ich nur, wenn der Wagen in die Regeneration geht und ich dann anhalte. Das ist uber die 2000km nur einmal passiert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •