Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Meriva A sporadischer Ausfall Zündungsplus

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2019
    Fahrzeug
    Meriva A
    Motortyp
    Z16XEP
    Baujahr
    2009

    Meriva A sporadischer Ausfall Zündungsplus

    Hallo

    Ich hab ein Problem mit unserem Meriva A z16xep 2009.
    Wenn ich den Schlüssel auf Stufe 2 drehe gehen manchmal die Lichter im Tacho nicht an und auch keine Lüftung, ich kann zwar auf Stufe 3 weiter drehen, der Anlasser funktioniert hierbei auch, aber er springt nicht an.
    Als ich den Schlüssel mal auf Stufe 2 hab stehen lassen ging nach vlt 30 Sekunden plötzlich die Lüftung an sowie alle Lampen die angehen sollten.

    Heute ist er mir während der Fahrt ausgegangen auch das Radio ging mit aus ist kein Opel Radio und ohne canbus adapter.

    Im Fehlerspeicher ist natürlich nichts hinterlegt.
    Zündstartschalter ist bereits gewechselt.
    Ich tippe auf irgend ein Relais das so allmählich den Geist aufgibt.

    Hatte jemand so etwas schon mal?

    Gruß
    Mark
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.07.2019
    Fahrzeug
    Meriva A
    Motortyp
    Z16XEP
    Baujahr
    2009
    Hat vlt jemand einen Belegungsplan welches Relais im Meriva für was zuständig ist?
    Im Internet such ich mir nen Wolf und finde einfach nichts.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.07.2019
    Fahrzeug
    Meriva A
    Motortyp
    Z16XEP
    Baujahr
    2009
    Hat der Meriva A so etwas ähnliches wie das CIM Modul beim Astra h oder irdendein anderes Steuergerät das für die Zündung verantwortlich ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Zafira C
    Motortyp
    B20DZH
    Baujahr
    2016
    Meriva A, hat keinen CIM steuergerät
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.07.2019
    Fahrzeug
    Meriva A
    Motortyp
    Z16XEP
    Baujahr
    2009
    Hallo

    Ich konnte das Problem lösen.
    Es war wohl das Hauptrelais (oder so ähnlich) leider konnte oder wollte
    mir niemand weder FOH noch Boschservice etc. sagen welches es ist.
    Also hab ich kurzerhand alle Relais aus einem Schrott/Schlacht Wagen geholt und
    alle ausgetauscht welche im Relaiskasten unter der Windschutzscheibe stecken
    natürlich hab ich die Teilenummern abgeglichen falls es Unterschiede bzgl.
    Ausstattung gibt.

    Auto läuft wieder einwandfrei und das für gerade mal 5€.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •