• Tag Cloud

  • Made in Eisenach: Erster Opel Grandland X Plug-in-Hybrid mit Frontantrieb fährt vom Band

    -opel-grandland-hybrid-512460-jpgOpel hat im Werk Eisenach heute offiziell die Serienproduktion des Grandland X Hybrid mit Frontantrieb gestartet. Rund vier Monate nachdem der erste Opel Grandland X Hybrid4 mit Allradantrieb vom Band lief, folgte heute der erste reine Fronttriebler in Topas Blau mit schwarzem Dach. Der Plug-in-Hybrid kostet 42.345 Euro – mit Umweltbonus verringert sich der Preis auf 35.235 Euro.

    Der Fronttriebler bietet eine Systemleistung von 224 PS (156 kW) und ein Drehmoment von bis zu 360 Newtonmeter. Im Grandland X werden ein 1,6-Liter-Turbobenziner und ein Elektromotor kombiniert. Wer auf reinen Elektrobetrieb schaltet, soll mit dem Grandland X Hybrid bis zu 57 Kilometer CO2-frei zurücklegen können. (ampnet/deg)
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von AstraF1.6_16V
      AstraF1.6_16V -
      Bin zwar kein Fan von diesen Hybrid Kisten aber freue mich über jedes Auto, dass im Inland gebaut wird.