• Tag Cloud

  • Opel bereitet sich auf Wiederanlaufen der Produktion vor

    -opeis-jpgOpel bereitet sich in seinen Werken Rüsselsheim, Kaiserslautern und Eisenach auf die Wiederaufnahme der Produktion unter Corona-Bedingungen vor. Das Unternehmen hat mehr als 100 Gesundheits- und Hygienemaßnahmen festgelegt, die alle Aktivitäten des Unternehmens von der Produktion über Verwaltung und Forschung & Entwicklung bis zum Vertrieb abdecken. Die Maßnahmen regeln etwa die tägliche Ausgabe und Nutzung von individuellen Schutzmasken, das Einhalten der notwendigen Abstandsregelungen auch in den Pausenbereichen durch Markierungen auf dem Boden sowie die Umsetzung erweiterter Hygienevorschriften. Werkzeuge und Arbeitsflächen werden häufiger gereinigt, und der Schichtwechsel wird nach vorheriger Absprache mit dem Betriebsrat angepasst, um direkten Kontakt zwischen den Mitarbeitern zu vermeiden.

    Der genaue Zeitplan für den Wiederanlauf der Produktion ist noch nicht festgelegt worden. Er richtet sich auch nach den behördlichen Vorgaben. (ampnet/jri)