• Tag Cloud

  • Sevilla FC gewinnt den „Opel Cup 2019“

    Sachs Einzylinder Typ St 251 - wer kennt sich damit aus-fcsoc19-jpgDer Sevilla FC hat den „Opel Cup 2019“ gewonnen. Den zweiten Platz erreichte Gastgeber Mainz und Dritter wurde der Everton FC. Rund 8000 Zuschauern verfolgten die Spiele im Modus „Jeder gegen Jeden“. Die Teams traten jeweils zweimal 30 Minuten gegeneinander an. Für Stimmung neben dem Rasen sorgte das Stadionfest, das der 1. FSV Mainz 05 ausrichtete. Erwachsenen, Kindern und Familien wurde mit vielen Aktionen und Spielen Spaß rund um die Opel-Arena in Mainz geboten; und wer wollte, konnte die neuesten Modelle der Marke näher in Augenschein nehmen.

    Seit drei Jahren ist Opel Namensgeber der Mainzer Arena, seit 2012 sind die Rüsselsheimer bereits Exklusiv-Partner des 1. FSV Mainz 05. Der Opel-Cup wurde im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. Darüber hinaus ist der Autohersteller strategischer Partner von Borussia Dortmund und seit der Saison 2017/18 zudem mit dem Markenlogoz auf dem Trikotärmel des BVB präsent. Ein besonders enges Verhältnis herrscht außerdem zum Coach des Liverpool FC und früheren Mainz- sowie Dortmund-Trainer: Champions League-Sieger Jürgen Klopp ist seit 2012 Markenbotschafter und leidenschaftlicher Opel-Insignia-Fahrer. Außerdem fördern die Rüsselsheimer den Breitensport mit dem „BVB Family Cup“, in dem Kinder und Erwachsene gemischte Teams bilden. (ampnet/jri)