• Tag Cloud

  • PSA gründet Joint Venture für E-Motoren

    Anzugsdrehmomente OHC Motor-psa-jpgPSA hat mit Nidec Leroy-Somer ein Joint Venture zum Bau von Elektromotoren gegründet. 40 Ingenieure wurden bereits am Unternehmenssitz von Nidec-PSA emotors in Carrières-sous-Poissy in der Nähe von Paris eingestellt. Sie sollen die Traktionsmotoren entwickeln, die im Werk Trémery im französischen Département Moselle für den Einbau in Mild-Hybrid-Fahrzeuge (MHEV), Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybridmodelle produziert werden.

    Für den Standort, der über einen eigenständigen Forschungs- und Entwicklungsbereich verfügt, ist die Einstellung weiterer Ingenieure in den kommenden Wochen geplant. Die beiden Konzerne werden 220 Millionen Euro in den Aufbau der Firma investieren. (ampnet/jri)