Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Artikel: Opel startet Produktion des überarbeiteten Insignia

  1. #1
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Registriert seit
    22.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Blog-Einträge
    3

    Artikel: Opel startet Produktion des überarbeiteten Insignia

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    BMW 530d G30
    Motortyp
    B57
    Baujahr
    2017
    der vor allem effizientere Motoren und mehr Ausstattung erhält
    Leider ist bei 230PS aus 2L Hubraum Schluss. Effizienz schön und gut, aber was ist mit den Kunden die einfach mehr Motor möchten? Auch eine Möglichkeit die Kundschaft zur Konkurrenz zu treiben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sepp
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    Scharten, Oberösterreich
    Fahrzeug
    Omega B
    Motortyp
    Y22XE
    Baujahr
    2000
    Ich glaube nicht, dass Opel momentan den Spielraum hat, Modelle und Motoren in doch ausgefallenen Leistungsklassen zu entwickeln und zu produzieren. Die realistisch absetzbaren Stückzahlen würden minimal sein. Seien wir doch ehrlich, wer außer ein paar Opel-Fans kauft derzeit einen Opel mit viel Leistung, selbst wenn er mit anderen Premiumherstellern mithalten könnte? Da greifen doch alle zu BMW, Audi und Co. Da muss man gar nicht viel "treiben", die laufen schon von selber dorthin.

    Wenn Opel eine Zukunft haben soll müssen sie erst mal versuchen, wieder bei den Volumenmodellen Fuß zu fassen.

    Gruß, Sepp
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    BMW 530d G30
    Motortyp
    B57
    Baujahr
    2017
    Es gibt ja aktuell keinen Opel mit viel Leistung, den Insignia haben sie ja auf 230PS kastriert, beim Diesel ist bei 174PS Schluss.
    Ist auch eine Möglichkeit, langjährige Kunden zur Konkurrenz zu treiben.
    Mir kann keiner erzählen, dass es so immens teuer wäre einen einzigen 'großen" Motor im Insignia anzubieten, zumal.es den ja im Ausland gibt - 3.0 V6.
    BMW und Mercedes bieten 6 oder gar 8 Zylindern in verschiedenen Modellen an, auch wenn bestimmt 90% des Absatzes aus Vierzylindern besteht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •