Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Tachowelle wechseln, welche Welle passt?

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von TobiTheDuck
    Registriert seit
    18.10.2018
    Fahrzeug
    Astra F Caravan
    Motortyp
    X16XEL
    Baujahr
    1995

    Tachowelle wechseln, welche Welle passt?

    Moin,

    ich hab letzte Woche dank eurer Hilfe meine Lichtmaschine gewechselt, dabei ist mir aber bei der zweiteiligen Tachowelle direkt die mittlere Steckverbindung gebrochen.
    Das innere der Welle ist noch ok, provisorisch mit Tape zusammengetüddelt, Tacho läuft, aber nur so halb mit starkem Zittern, ich werd ne neue Welle einbauen.

    (kann ich notfalls so fahren, ohne dass der Tacho beschädigt wird oder mir der Motor ausgeht?)


    Welche Welle passt? Es gibt welche mit Länge 850mm, 855mm, 1.095mm, einteilige und wenige zweiteilige. Ich würde am liebsten die längste einbauen, am besten zweiteilig (weil das beim Tachoaus/einbau echt hilfreich ist).
    Originalteil ist arg teuer, aber die Nachbauten sollen anscheinend Geräusche machen und evt. sogar den Tacho beschädigen?! Hab mal gehört das die von Metzger (20€) ganz ordentlich wären. Mit bissl Fett drin sollte das doch gehen?

    Sind die Wellen von den Anschlüssen alle gleich? Wenn ich jetzt auf Händlerseiten HSN/TSN eingebe, werden sehr viele als nicht passend angezeigt, wegen anderer Plattform, mit/ohne ABS usw.
    Die längeren Wellen scheinen alle nicht zu passen, aber so eine hätte ich gerne, die alte zweiteilige ist glaub doch auch länger und um den BKV verlegt.

    Sonst noch irgendwas zu beachten?


    Besten Dank im Vorraus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von TobiTheDuck
    Registriert seit
    18.10.2018
    Fahrzeug
    Astra F Caravan
    Motortyp
    X16XEL
    Baujahr
    1995
    Danke, aber

    details.jpg !

    Die verlinkte Seite ist ja praktisch, kannte ich noch nicht!

    So ganz blicke ich da aber nicht durch.
    Was bedeuten die ganzen Buchstaben hinter den Ziffern (MT, QB, NB,...)?
    Auf den Zeichnungen haben die einteilige und die zweiteilige Welle verschiedene Enden an der Getriebeseite. Die mit den Nr. 1,2,3,6,7, usw. scheint zu passen, die zweiteilige dann nicht? Aber ich hab doch ne (andere?) zweiteilige drin?

    Im Zweifel nehm ich dann halt ne normale kurze, laut Angaben der Teilehändler passende, wird doch auch gehen.

    Sorry für den Aufstand wegen ner einfachen Tachowelle...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Vectra A
    Motortyp
    X16SZ
    Baujahr
    1995
    Das sind die Variantenkennzeichnungen. Schau mal auf der alten Welle, ob du dort einen gelben Aufkleber mit den Buchstabenkombinationen findest. Dann weißt du gleich welche Welle du bestellen musst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •