Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Springt nicht an wenn Motor warm ist

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2020
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z16SE
    Baujahr
    2000

    Springt nicht an wenn Motor warm ist

    Hallo liebe Forummitglieder,

    ich fahre ein Astra G 1,6 Bj 2000 Motorbuchstaben Z16SE

    Ich habe folgendes:
    wenn der Motor kalt ist springt das Auto ohne probleme an und läuft auch.
    Wenn der Motor warm ist und ich ihn abstelle springt er nicht mehr an.
    Anlasser dreht und Motor auch.
    Beim auslesen zeigt er mir den Fehler P0230 Kraftstoffpumpenrelais- Fehlfunktion Stromkreis.
    Das Relais habe ich auch schon getauscht so wie den Kühlmittelsensor.
    Wenn er nicht anspringt und ich das Relais überbrücke läuft die Benzinpumpe und das Auto springt wieder an.
    Habe mit einem Multimeter mal gemessen wo das Relais eingesteckt ist.
    wenn er warm ist kommt kein Strom an beim Relais.

    Hat jemand von euch eine Idee was das sein kann??
    Hat es was mit dem MSG zu tun?

    Ich hoffe das ich es verständlich geschrieben habe.
    über hilfe würde ich mich freuen.

    MfG

    Pascal
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    BMW 530d G30
    Motortyp
    B57
    Baujahr
    2017
    Zitat Zitat von Pascal86 Beitrag anzeigen
    Hat es was mit dem MSG zu tun?
    Ja, das vermute ich mal zumindest. Du könntest den Wagen warmfahren und dann bei warmem Motor mittels Kältespray das Motorsteuergerät abkühlen und dann testen ob er anspringt.
    Wäre nicht das erste Motorsteuergerät dass dieses Fahrerbild zeigt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.04.2020
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z16SE
    Baujahr
    2000
    Mit Kältespray habe ich es schon versucht allerdings auf die Kühlrippen.
    Kann auch sein das ich es nicht richtig abgekühlt habe.
    wäre es sinnnvoll vlt das MSG abzuschrauben und das Spray auf die Rückseite zu sprühen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    BMW 530d G30
    Motortyp
    B57
    Baujahr
    2017
    Zitat Zitat von Pascal86 Beitrag anzeigen
    wäre es sinnnvoll vlt das MSG abzuschrauben und das Spray auf die Rückseite zu sprühen?
    Ja, wäre sinnvoll. Aber lass die Stecker dran
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    Hatte ähnliches Problem an selbigem Motortyp. Motor stellte warm ab. Codes KW-Sensor und Spannungsversorgung der K-Pumpe war abgelegt. Ein neuer KW-Geber brachte nix. SG abgekühlt lief er wieder. Bei Glau bitz wurde das Steuergerät instand gesetzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2020
    Ort
    Schwemming
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    1,8
    Baujahr
    2001
    Das kann leider wirklich am Steuergerät liegen... kommt beim Opel Astra G häufiger im Alter vor. Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass doch was am Kühler ist, da er zu überhitzt ist und aus diesem Grund nicht anspringt. Ist die Wassertemperatur denn im grünen Bereich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •