Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: manuelles Glashubdach defekt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2018
    Fahrzeug
    kadett gsi
    Motortyp
    C20XE
    Baujahr
    1989

    manuelles Glashubdach defekt

    Als Neuling habe ich mal eine Frage.

    bei meinem alten GSI lässt sich das original Glashubdach nicht mehr aufkurbeln.
    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    The Brain Avatar von uli2003
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Wadersloh
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005
    Das waren noch Zeiten als ich das Problem hatte. Wahrscheinlichste Ursache: Fettmangel in der Mechanik. Zerlegen, fetten, weiter geht's.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    Da klinken die Sperrhaken nicht aus. Einfach mit einem Durchschlag die Blechkannten etwas nach unten richten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.11.2018
    Fahrzeug
    kadett gsi
    Motortyp
    C20XE
    Baujahr
    1989
    Ich habe mit leichter Gewalt und Drücken auf die Scheibe vorne rechts das Dach wieder aufkurbeln können.
    Muss ich zum Ausbauen den ganzen Dachhimmel abbauen oder gibt es eine einfachere Methode?

    Also offensichtlich hängt der rechte Sperrhaken. Welche Blechkanten soll man nach unten richten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    Die Klinken halten in einem Vierkantloch das Dach an Ort und Stelle. Man braucht nur den Glasdeckel anschrauben. Dazu das Dach per Kurbel oder elektrisch angeben. Dann die zwei plastkstrein links und rechts abnehmen . Darunter sind je zwei Schrauben. Die entnehmen und den Glasdeckel abnehmen. Dann sieht man die Mechanik.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.11.2018
    Fahrzeug
    kadett gsi
    Motortyp
    C20XE
    Baujahr
    1989
    20181203_103557 klein.jpg

    Danke für den Tipp. Ausbauen hat geklappt (sind 3 Schrauben auf jeder Seite). Habe mal versucht ein Foto hochzuladen. Der Kipphebel vorne rechts öffnet nicht richtig. Meinst Du, ich soll die Nase am Blech hinter dem Loch etwas nach unten schlagen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    So stand es in der Feldabhilfe damals, Kante am Loch mit einem passenden Durchschlag etwas nach unten richten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •