Thanks Thanks:  0
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Kaufberatung Opel Astra H Caravan

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Ich weiß nicht ob man den TE für einen Vectra C begeistern kann, aber an den habe ich hier im Thread auch schon gedacht.
    Im Prinzip ist der Vectra C dem Astra H in allem überlegen, klar ist ja auch eine Fahrzeugklasse höher angesiedelt.
    Vor allem Fahrwerk (moderne Hinterachse, großer Radstand), Innenraumgröße, Haptik, Ausstattung sind hier zu erwähnen.
    Vor allen hat der Vectra im Gegensatz zum Astra eine Kühlmitteltemperaturanzeige - konnte nie verstehen wie man in Rüsselsheim auf den Gedanken kam, die im Astra H und Corsa D entfallen zu lassen.
    Zu den Motoren sei gesagt, dass ich hier eher den 2.0 Turbo im Vectra C empfehlen würde. Dieser Motor im Vectra C hat übrigens nichts mit dem 2.0 Turbo Motor des Astra H zu tun, da im Vectra C der Turbomotor von SAAB verbaut wurde, welche als sehr standfest gelten.
    Wenn ein Diesel in Frage kommt, schau dir auch mal die 1.9 CDTi
    an, meiner hat jetzt 234Tkm runter, außer einer defekten Glühkerze war bisher nichts am Motor defekt, ich kann nicht klagen.
    Wenn der Vectra C optisch zu Kastig ist, schau auch mal nach einem Signum. Sind oft gepflegt, kaum einer hat das Modell auf dem Schirm und daher sehr günstig. Würde ich einen Astra jederzeit vorziehen
    Geändert von AstraF1.6_16V (Gestern um 18:16 Uhr) Grund: Autokorrektur Mal wieder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.11.2020
    Fahrzeug
    325i touring
    Motortyp
    M54B25
    Baujahr
    2003
    Ich habe vor meinem 3er BMW einen 5er BMW gefahren,
    Ich habe mich bewusst damals für das kleinere "leichtere" Auto entschieden, einfach nur wegen der Agilität schon wegen.
    Das ist beim Astra zum Signum und Vectra genauso.
    Die beiden großen müssen natürlich immer in eine Kurve gedrückt werden.
    Wo ein leichtfüßiges Auto immer schneller durch geht.
    Und da der Astra Caravan nochmal nen Eckchen leichter ist wie ein 325i touring spielt mir das natürlich in die Karten.
    Klar vom Langstreckenkomfort her wäre der Vectra und auch der Signum garantiert das bessere Auto.

    Aber auch rein optisch gefällt mir der Astra einfach auch besser.
    Sorry,
    Ich denke die Entscheidung steht schon fest.
    Wenn mich dieses WE die Testfahrt eines 179PS Caravan nicht enttäuscht, steht es fest.
    Dann muss ich nur noch ein gescheites Modell finden.

    Ich habt mir alle sehr weiter geholfen.
    Vielen Dank für.

    Dem Formum bleibe ich natürlich vorerst treu.

    Fassen wir zusammen.

    Der Astra H.
    2.0turbo mehr Verbrauch, dafür Tuningstabiler.
    1.6t Sparsamer. Dafür Vorsicht mit dem Tuning.
    2.0turbo Schaftdichtungen bei erhöhtem Ölverbrauch.

    Die wirklichen Schwächen sind.
    Turbo/Pleul bei tuning über 300NM./M32 Getriebe.
    Rost an den Domlager.
    CIM Verkablungsfehlerbri nicht funktionierender Hupe.

    Rost am Kotflügel wenn er ungepflegt ist.
    Sonst war es das mit den gröbsten Mängeln.

    Gibt es sonst noch was wehsentliches zuzufügen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heinzel
    Registriert seit
    06.05.2017
    Fahrzeug
    Astra G Caravan
    Motortyp
    Z20LET
    Baujahr
    2003
    Zitat Zitat von AstraF1.6_16V Beitrag anzeigen
    Vor allem Fahrwerk (moderne Hinterachse, großer Radstand), Innenraumgröße, Haptik, Ausstattung sind hier zu erwähnen.
    Vor allen hat der Vectra im Gegensatz zum Astra eine Kühlmitteltemperaturanzeige - konnte nie verstehen wie man in Rüsselsheim auf den Gedanken kam, die im Astra H und Corsa D entfallen zu lassen.
    Das mit der Hinterachse und der Kühlmitteltemperaturanzeige wollte ich auch noch schreiben. Nennt mich old school, aber ich weiß einfach gerne was mein Motor so temperaturtechnisch macht. Hätte ich die im aktuellen nicht drin gehabt hätte ich vermutlich erst irgendwann mal festgestellt, dass mein Thermostat über den Jordan ist. Auf längeren Bergabpassagen fiel die Temperatur bis auf unter 80 Grad. Das zeigen Dir irgendwelche Warnlämpchen vermutlich eher nicht an. Jetzt ist ein neuer drin und die Nadel steht wieder wie angenagelt bei 90 Grad.

    Noch ein Wort zum Fahrverhalten: Täusch Dich da mal nicht. BMW hat in allen Klassen aufwendige Fahrwerke verbaut. Im Astra H fährt wie im Vorgänger achtern eine Verbundlenkerachse spazieren. Ich hab im Astra G OPC Caravan ein Sportfahrwerk drin (das ab Werk) genauso wie im Vectra. Auf kurvigem Geläuf liegt der Astra wesentlich schlechter als der Vectra. In Kurven, die im Astra schon Schweißausbrüche verursachen zuckt der Vectra noch nicht mal... Besonders eklatant tritt der Unterschied in langen Autobahnkurven zutage. Da wirkt der Astra fast schon nervös gegenüber dem Vectra. Und der lange Radstand ist im Winter auch nicht zu verachten. Das liegt bei Schnee- und Eisglätte wesentlich ruhiger auf der Hinterhand.

    So, das war´s jetzt aber mit der Lobeshymne, schließlich wollen wir Dich nicht bequatschen sondern Tipps geben. Schlußendlich muss es Dir gefallen und wenn es ein Astra H Caravan werden soll, dann nur zu. Falsch machst Du da sicher nichts wenn das Auto in Ordnung ist.
    Gruß Heinzel

    It's 106 miles to Chicago we got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, its
    dark and we're wearing sunglasses.. hit it!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #24
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.11.2020
    Fahrzeug
    325i touring
    Motortyp
    M54B25
    Baujahr
    2003
    So denke ich auch,

    Jedes DER o. G. Fahrzeuge hat seine Vor und Nachteile.
    Es spielt halt immer noch eine persönliche Rolle beim Fahrzeugkauf.
    Es bringt ja überhaupt nix, wenn MN das tollste beste und größte Auto hat, was einem eigentlich überhaupt nicht gefällt.
    So ist es bei mir z. B. mit dem Signum.
    Sorry Wenn ich jetzt welchen auf den Schlips trete.
    Aber ich finde das Auto absolut Hässlich....
    Aber auch dafür gibt es Fangemeiden.
    Das ist wieder der Punkt Geschmack.
    Geschmack hat keine Festgelegte Norm.

    Es folgt ein Feedback morgen nach der Probefahrt.
    In diesem Sinne, allen ein schönes Wochenende und bleibt Gesund.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Zitat Zitat von Xela Beitrag anzeigen
    Aber auch rein optisch gefällt mir der Astra einfach auch besser.
    Sorry,
    Ich denke die Entscheidung steht schon fest.
    Dafür brauchst du dich doch nicht zu entschuldigen, ist doch okay wenn du weißt was du willst und warum und weshalb.

    Ich habe hier noch zwei Fotos der technischen Daten für den von dir favorisieren 1.6T mit 180PS.
    Die Daten sind zwar aus dem Prospekt vom Astra J von 2013, da der Motor aber der selbe ist wie der im Astra H sollte dir das weiter helfen.

    PXL_20201127_232315792.jpg

    PXL_20201127_232051881.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •