Thanks Thanks:  0
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Heizung

  1. #11
    Benutzer Avatar von mariogt18
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Merseburg
    Fahrzeug
    Insignia B ST
    Motortyp
    B20DTH
    Baujahr
    2017
    Hat mal jemand daran gedacht das der Wärmetauscher sich zugesetzt hat und nicht mehr den erforderlichen Durchfluß hat um das Auto zu heizen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Aber wenn der Wärmetauscher zu wäre, würde keine warme Luft aus den Düsen kommen, unerheblich wie warm oder kalt die Außentemperatur ist.
    Für mich ergibt das alles wenig Sinn.

    Nochmal genauer nachgefragt: Ist es wirklich so, dass bei Außentemperaturen im Plusbereich aus den Lüftungsdüsen heiße Luft kommt und bei Außentemperaturen im Minusbereich nur noch kalte??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #13
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    Heizung
    Eben. Ich wüsste auch nicht wie ein Wärmetauscher temperaturabhängig verstopfen kann?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.09.2017
    Ort
    Hilders
    Fahrzeug
    Astra H GTC Turbo
    Motortyp
    Z20LEL
    Baujahr
    2005
    wenn der wärmetauscher verkalkt wäre dann müsste einer von den zwei schläuchen kalt oder lauwarm bleiben,werden aber beide heiß,und es ist wirklich so das bei minus temperaturen die heizung keine heiße luft bläst,ich bin ja auch der meinung das die wassertemperatur mindestens 90 grad haben muss,aber ich habe schon zwei mal das thermostat gewechselt,dann müssten beide kaputt gewesen sein,wäre auch komisch ,oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.09.2017
    Ort
    Hilders
    Fahrzeug
    Astra H GTC Turbo
    Motortyp
    Z20LEL
    Baujahr
    2005
    Ich habe am Wochenende sicherheitshalber noch mal ein neues Thermostat eingebaut,geht aber trotzdem nicht,ich vermute mittlerweile das es am Heizungskühler liegt,vielleicht hat er sich zugesetzt,ich werde mal einen Reiniger für das Kühlsystem ausprobieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Einfach beide Schläuche, also zu- und Ablauf zum Wärmetauscher abklemmen und heißes Wasser über einen Gartenschlauch durch den Wärmetauscher leiten.
    Eine zweite Person ins Auto setzen und Heizung + Gebläse voll aufdrehen, so kannst du den Wärmetauscher auch prüfen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.09.2017
    Ort
    Hilders
    Fahrzeug
    Astra H GTC Turbo
    Motortyp
    Z20LEL
    Baujahr
    2005
    man bekommt die schläuche aber nicht so einfach runter.da gibt es keine schelle die man lösen kann
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von H.T.
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Bayern/Ostallgäu
    Fahrzeug
    Astra J
    Motortyp
    A16XER
    Baujahr
    2014
    Heizung
    Lass die Schläuche dran, die bringst vermutlich nicht mehr dicht. Wahrscheinlich hat @AstraF1.6_16V nicht mehr an das Verschlußsystem beim Astra H gedacht, ich hatte den Vorschlag auch schon im Hinterkopf.

    Wenn beide Schläuche heiß werden, dann sollte der Durchfluss gegeben sein. Die Gebläseleistung ist in Ordnung? Nicht dass der Innenraumfilter zugesetzt ist.
    Mit Ausnahme des großen Brandes von Chicago hat man mir schon alles in die Schuhe geschoben.
    (Al Capone)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #19
    The Brain Avatar von uli2003
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Wadersloh
    Fahrzeug
    Vectra C
    Motortyp
    Z22YH
    Baujahr
    2005
    Eben. Ich wüsste auch nicht wie ein Wärmetauscher temperaturabhängig verstopfen kann?!
    Ich bin auch bei einem teilweise verstopften Wärmetauscher. Ihr dürft nicht vergessen, dass die Heizleistung bei 8 Grad kälterer Zuluft sehr deutlich größer sein muss, um die gleiche Warmlufttemperatur zu erreichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.09.2017
    Ort
    Hilders
    Fahrzeug
    Astra H GTC Turbo
    Motortyp
    Z20LEL
    Baujahr
    2005
    ich habe jetzt festgestellt das ein schlauch nicht richtig warm wird,warum bekommt man die schläuche nicht mehr dicht?was gibt es für möglichkeiten den kühler frei zu bekommen?falls das mit dem reiniger nicht klappt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •