Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Fehlercode P0202 - Zylinder 2 Einspritzventil Stromkreis offen - was kann es sein?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von renssak
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Overath
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2001

    Fehlercode P0202 - Zylinder 2 Einspritzventil Stromkreis offen - was kann es sein?

    Hallo zusammen,

    Mittwoch wollte ich den warmen Astra neu starten und hatte bereis im Standgas starkes Ruckeln, MKL, Wagen zieht schlecht.
    Fehlercode ergibt: Fehlercode P0202 - Zylinder 2 Einspritzventil Stromkreis offen, Unterbrechung - Vorhanden, anschließend diverse Fehlercodes mehr.
    Dann nach etlichem Male Fehlercode löschen und neu starten ist der Astra dann plötzlich wieder gelaufen.

    Heute bei warmen Wagen auch wieder.
    Gestern und heute bei kaltem Wagen hatte ich keine Probleme.

    Kann mir jemand halfen, wo ich anfangen muss zu suchen.

    Viele Grüße

    Martin
    Geändert von renssak (11.05.2018 um 11:24 Uhr)
    _________________________________________________

    Komfortables Ferienhaus in Altfunnixsiel (Kreis Wittmund) von privat zu vermieten
    Nur 7 km vom Badeort Harlesiel-Carolinensiel entfernt.
    Mehr Infos unter www.kassner.info
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Registriert seit
    22.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Blog-Einträge
    3
    Fehlercode P0202 - Zylinder 2 Einspritzventil Stromkreis offen - was kann es sein?
    Hi Martin,
    hast die mal die Isolierung der Kabel angeschaut? Nicht das die altersbedingt wegbröselt.
    Würde wegen dem Ruckeln mal die DK und die Bypass Bohrung reinigen, wenn vorhanden.
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    Hatte ich auch mal. Da war es eine Unterbrechung im Steuergerät. Steuergerät wurde zur Reparatur eingeschickt und instand gesetzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von renssak
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Overath
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2001
    Habe gerade mal die Kabelbrücke, mit den Steckern zu den Einspritzdüsen abgemacht.
    Scheinbar ist da mal bei einer Reparatur ein Teil der Stecker zerbröselt und die Klammern wurden nicht richtig draufgesetzt.
    Alles mit Kontaktspray eingesprüht und wieder (hoffentlich) ordentlich zusammengebaut und der erste Eindruck ist gut.
    Meine Frau musste eh gerade unseren Kleinen vom Kindergarten abholen und darf die Probefahrt machen :-)

    Mal schauen.

    Erste Probefahrt war erfolgreich.
    Geändert von renssak (11.05.2018 um 12:03 Uhr)
    _________________________________________________

    Komfortables Ferienhaus in Altfunnixsiel (Kreis Wittmund) von privat zu vermieten
    Nur 7 km vom Badeort Harlesiel-Carolinensiel entfernt.
    Mehr Infos unter www.kassner.info
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von renssak
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Overath
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2001
    So, das war es leider doch nicht.
    Immer, wenn der Wagen Betriebstemperatur hat, dann abgestellt wird und kurze Zeit später wieder gestartet wird, bockt der Motor - Fehler immer erst P0202, dann auch diverse (Folge-)Fehler.
    Komischerweise läuft er bisher immer problemlos, wenn ich ihn nicht abstelle.
    Ich muss aber auch mal tanken

    Hatte dann heute mal den ganzen Kabelbau inspiziert und erst dachte ich, dass es ein Kabelbruch wäre.
    Wenn ich an dem Kabelbau gerüttelt, geschoben, gezogen habe, hat sich das Laufverhalten geändert.
    Ich konnte aber keinen reproduzierbaren Fehler an einer Leitung feststellen.

    Daher habe ich mittlerweile den Eindruck, dass das Steuergerät wirklich ´nen Wackelkontakt an der Kontaktleiste hat.

    @Torxikologe: Weißt Du noch, wo Du das Steuergerät hast instandsetzen lassen und was es gekostet hat.

    Habe in der Bucht eins für 300 EUR generalüberholt gesehen.
    Kann man die einfach tauschen? Auf welche Nummern muss ich da achten?
    Wie sieht es mit der Wegfahrsperre aus? Kann ich die mit dem OP-COM anlernen?
    Geändert von renssak (12.05.2018 um 20:49 Uhr)
    _________________________________________________

    Komfortables Ferienhaus in Altfunnixsiel (Kreis Wittmund) von privat zu vermieten
    Nur 7 km vom Badeort Harlesiel-Carolinensiel entfernt.
    Mehr Infos unter www.kassner.info
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    @rennssak

    Das war Glaubitz in Zittau. Zu finden unter Reparatur von Steuergeraeten - ecu.de, die 1. Adresse
    Geändert von Torxikologe (13.05.2018 um 08:36 Uhr)
    Thanks renssak Bedankte(n) sich für diesen Beitrag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von renssak
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Overath
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2001
    So, Auto läuft wieder.
    Es lag wirklich an einem / mehreren Defekten im Steuergerät.
    Für Leute aus dem Raum Köln / Bonn / Aachen: Hier in Hürth wurde mir gut und schnell geholfen: LMtronik - ABS Reparatur | Motorsteuergeraet Reparatur | Tacho Reparatur | Navi Reparatur
    Morgens um 8:00 Uhr das Steuergerät abgegeben, nachmittags um 16:00 Uhr war das Steuergerät wieder funktionstüchtig im Auto eingebaut.

    Ich vermute mal, dass die starke Hitzeeinwirkung die Ursache für den Defekt war, da das Steuergerät direkt an den Motorblock geschraubt ist.
    Am Motorblock sind die Schraublöcher bereits durch kleine Höcker etwas erhöht, so dass ein kleiner Luftspalt existiert.
    Meine Idee ist, zwischen Motorblock und Steuergerät noch mit kleinem Abstand (z.B. einer Mutter) ein Blech zu schrauben, dass noch ein weiterer Luftspalt entsteht.
    Dann strahlt die Motorwärme nicht direkt auf das Steuergerät.
    Also so in etwa
    Motorblock - Luftspalt - Blech (neu) - Luftspalt (neu) - Steuergerät

    Macht das Sinn?
    _________________________________________________

    Komfortables Ferienhaus in Altfunnixsiel (Kreis Wittmund) von privat zu vermieten
    Nur 7 km vom Badeort Harlesiel-Carolinensiel entfernt.
    Mehr Infos unter www.kassner.info
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    Ich denke nicht, dass die Hitze unbedingt Schuld am Defekt, sondern vielmehr die Vibrationen es sind. Es lösen sich Verbindungen vom Stecker zur Platine. Das Steuergerät sitzt übrigens nicht am Motorblock, sondern oben, auf dem Saugrohr/Zylinderkopf. im Bereich des 4. Zylinders.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von renssak
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Overath
    Fahrzeug
    Astra G
    Motortyp
    Z18XE
    Baujahr
    2001
    Ja, stimmt. Das MSG hängt natürlich nicht untem am Motorblock sondern weiter oben am Zylinderkopf - trotzdem wird das da mächtig warm.
    Mein Gedanke war halt, Hitze und Lötverbindungenvertragen sich nicht.
    Wenn dann noch die von Dir beschriebenen Vibrationen hinzukommen wird erst recht kritisch.

    Ich denke daher, schaden kann das "Wärmeleitblech" nicht, wenn dadurch nicht noch mehr Vibrationen entstehen.
    _________________________________________________

    Komfortables Ferienhaus in Altfunnixsiel (Kreis Wittmund) von privat zu vermieten
    Nur 7 km vom Badeort Harlesiel-Carolinensiel entfernt.
    Mehr Infos unter www.kassner.info
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    Der Schmelzpunkt von Lötzinn liegt, je nach Legierung - zwischen 180 und 260°C. von daher halte ich die Bedenken für unbegründet. So manches Kunststoffteil im Motorraum würde da schon vorher die Beine strecken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •