Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bj.99 beide Lüfter laufen trotz Motor aus immer weiter (Über 30 Minuten)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2020
    Fahrzeug
    Opel Astra T98
    Motortyp
    X20xev
    Baujahr
    1999

    Bj.99 beide Lüfter laufen trotz Motor aus immer weiter (Über 30 Minuten)

    Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem Astra G CC 2.0 T98 16V:

    Erst ging die Heizung nicht, Klima geht aber, nun geht plötzlich die Heizung wieder aus unerfindlichen Gründen,
    aber als ich heute ca. 90 km (2 mal ca. 45) fiel mir schon beim ersten Stop auf, (Ich holte einen Kollegen ab und war ca. noch 30 Minuten
    bei ihm, daß, als ich losfahren wollte, hörte, daß die beiden Lüfter noch liefen. Ich fuhr dann nach Hause und wartete ca. 30 Minuten.

    Die Motor-Temperatur lag stets bei 80°C. Die Lüfter liefen und liefen. Nachdem ich endlich an den Sicherungskasten gekommen bin
    (Wer denkt sich so was aus? Klappe aushaken, Halterung abbauen) zog ich die Sicherung wie auf dem Kasten beschrieben heraus.
    Die Lüfter liefen weiter...? Dann zog ich JEDE Sicherung und JEDES Relais heraus, die Lüfter liefen dennoch stets weiter.
    Wie kann das angehen ohne Sicherung? Ich musste dann die Batterie abklemmen, dann war natürlich Ruhe.
    Was kann das sein?

    Vielen Dank und allzeit gute Fahrt, euer Joe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Schau mal nach der Verkabelung des Kühlmitteltemperatursensors. Wenn das Motor stg kein Signal von dem Sensor bekommt laufen die Kühlerlüfter nonstop um den Motor vor Überhitzung zu schützen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Oder mal gezielt die entsprechende Sicherung ziehen. Siehe Anhang!

    -Motorkühlung X20XEV.jpg

    Gruß
    Geändert von KL48 (17.05.2020 um 22:08 Uhr) Grund: SLP ausgetauscht
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    SLP = Stromlaufplan oder auch Schaltplan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.05.2020
    Fahrzeug
    Opel Astra T98
    Motortyp
    X20xev
    Baujahr
    1999
    @ Astra 1.6_16V
    Danke.

    Aber auch ohne Sicherung???
    Ich werde die Sensoren einmal checken. Wenn Du mir auch noch sagen könntest wo die sitzen, wäre ich Dir unheimlich dankbar.

    Vielen Dank, bleib gesund und gute Fahrt allzeit, Joe

    - - - Aktualisiert - - -

    @KL 48

    Hallo, ich hatte bereits sämtliche Sicherungen gezogen und alle Relais. Liefen trotzdem weiter-

    Danke, bleib gesund und allzeit gute Fahrt, Gruß. Joe

    P.S. Hallo, Joe nochmal, um den Sensor zu prüfen, brauche ich natürlich die Werte, ich habe mir sagen lassen, daß die Dinger extrem empfindlich sind.
    Also Multimeter ran, je höher die Temperatur, desto niedriger die Spannung, bei einem Seat z. Bsp. bei 90° 0,4V, bei 17°C 2,5V, leider nicht linear,
    so daß man das hochrechnen kann. Am Stecker sollen es bei besagtem Seat bei 18° 2685Ohm sein, bei 90° 260 Ohm.

    Kennt jemand die Werte? Oder weiß jemand, wo ich die für meinen Astra herbekommen kann? Vielen Dank,
    Geändert von Joe (18.05.2020 um 11:52 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Ich weiß beim X20XEV nicht mehr genau, wo der Sensor sitzt aber i.d.r. irgendwo am Zylinderkopf, schau mal seitlich auf der Fahrerseite nach. Ist ein blauer zweipoliger Stecker drauf, der Sensor selbst ist auch blau, den solltest du finden können.
    Zu den Werten: Hab ich leider auch nicht, ist aber nicht so wichtig da die sowieso differieren von Sensor zu Sensor.
    Wichtig ist nur kalter Motor= hoher Widerstandswert, warmer Motor = niedriger Widerstandswert.
    Ich denke aber nicht, dass der Sensor selbst defekt ist (klar, kann trotzdem sein) sondern eher ein Kabelbruch das Problem verursacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Der LI
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Saxony-Stop
    Fahrzeug
    Astra F GL / MJ '95
    Motortyp
    C14NZ
    Baujahr
    9/94
    Zuerst mal die Sicherungen, die mit der Klimaanlage u. Kühlung im Zusammenhang stehen [siehe Bedienungsanleitung], prüfen [durchmessen !]. -> u.a. F1.35, F1.40, F2.39.

    Möglich ist auch ein nicht korrekt funktionierendes Kühlmodul [zuständig für Motorkühlung u. Klimaanlage]. Entweder ist es defekt, oder die Steckkontakte sind korrodiert.

    Zieh mal die beiden Stecker ab und bearbeite die Kontakte an den Steckern und am Kühlmodul mit Kontaktspray.

    Wie man an das Motorkühlmodul [MKM] herankommt, steht hier.

    Dieses Fehlerbild kommt beim Astra G u. Zafira öfter vor.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Joe Beitrag anzeigen
    ...Hallo, ich hatte bereits sämtliche Sicherungen gezogen...
    Aber die falschen.

    F4 u. F8 [beide 40 A] stecken in dem länglichen, schmalen Sicherungskasten im Motorraum.
    Geändert von Der LI (18.05.2020 um 16:48 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von KL48
    Registriert seit
    08.02.2008
    Fahrzeug
    Golf+, 1.4, 7-G DSG
    Motortyp
    CAXA
    Baujahr
    2012
    Ich hatte ja deutlich "Hauptsicherungen" in den SLP geschrieben und wollte ihn mit dem SLP zur eigenen Überprüfung drängen. .

    Gruß
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    SLP = Stromlaufplan oder auch Schaltplan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Vectra A
    Motortyp
    X16SZ
    Baujahr
    1995
    Wenn das Steuergerät defekt ist, kann es auch sein, dass die Lüfter ständig laufen. Dieses sitzt unterhalb des linken Scheinwerfers hinter der Frontverkleidung, aber zuerst halt mal den Temperaturgeber prüfen. Den findet man beim X20XEV in der Nähe der Zündspule.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.05.2020
    Fahrzeug
    Opel Astra T98
    Motortyp
    X20xev
    Baujahr
    1999
    Hallo Opel Freunde!

    Hab herausgefunden, daß man 2 Sicherungen ziehen muss, damit die Lüfter nicht mehr laufen. Beide gewechselt, alles wieder OK. Heizung geht, Klima geht.
    Andere Frage: In welchen Intervallen sollte man 1. Die Klima desinfizieren lassen und 2. um auf der gaaaanz sicheren Seite zu sein, den Zahnriemen?

    Vielen Dank.

    PS: Hat evtl. noch jemand einen Stoßfänger (Evtl. sogar Silber, obwohl bei mir im Fz. Schein "Grau steht" vorn und ein Spiegelglas asphärisch. elektrisch auf Lager?
    Vielen Vielen Dank. Fahrt vorsichtig und bleibt gesund
    Geändert von Joe (28.06.2020 um 19:16 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Insignia A2
    Motortyp
    B20NHT
    Baujahr
    2016
    Klimaanlage muss überhaupt nicht desinfiziert werden.

    Zahnriemen: Alle 4 Jahre / 60tkm, je nachdem was zuerst fällig wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •