Thanks Thanks:  0
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Astra G Caravan (Bj.2004) 1,6 nimmt kein Gas an und geht aus, WKL an.

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    Zitat Zitat von AstraF1.6_16V Beitrag anzeigen
    Das ist kein LMM sondern ein Map-Sensor, aber egal. Leider kann man dem Sensor nicht ansehen ob er einen defekt hat, daher würde ich ihn mal abklemmen und schauen ob sich der Motorlauf verändert.
    Drosselklappe steht sehr sauber aus.
    Wieso ist das egal? Sieht doch wie ein Luftmassenmesser aus, oder ist das nur der Ansauglufttemperatursensor?
    Geändert von Torxikologe (16.06.2020 um 07:28 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    BMW 530d G30
    Motortyp
    B57
    Baujahr
    2017
    Das hab ich auch zuerst gedacht, ist aber ein MAP Sensor, also Ansauglufttemperatursensor.
    Ein LMM hat i.d.r. auf beiden Seiten ein Gitter zum Schutz des Drahtes, der darin verbaut ist. Daher auch Heißdraht Luftmassenmesser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von H.T.
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Bayern/Ostallgäu
    Fahrzeug
    Astra J
    Motortyp
    A16XER
    Baujahr
    2014
    Astra G Caravan (Bj.2004) 1,6 nimmt kein Gas an und geht aus, WKL an.
    Laut EPC hat das Teil diese Bezeichnung.


    Luftmengenmesser Astra G.jpg
    Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
    (Albert Einstein)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Michi-G
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Astra H Car. Enjoy
    Motortyp
    Z16XEP
    Baujahr
    2006
    Diese Herren reden auch vom
    Luftmassenmesser am Beispiel Astra G.

    Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen, bitte!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    BMW 530d G30
    Motortyp
    B57
    Baujahr
    2017
    Es ist tatsächlich ein Luftmengenmesser - wobei ich die eigentlich nur aus älteren Fahrzeugen kenne. Früher hatten die noch eine Stauklappe.
    Ist mal wieder typisch Opel, da mal nem Luftmassenmesser einbauen, da mal nem MAP Sensor, da mal nen Luftmengenmesser. Wäre ja auch zu einfach wenn man mal standardisieren würde.

    Zum Video der Autodocs: der Astra im Video hat definitiv keinen Z16XEP Motor verbaut so wie ihn der Astra des TE hat, sieht man direkt am Ventildeckel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Tretroller
    Motortyp
    Treter
    Baujahr
    1959
    Im EPC stehts falsch geschrieben drin. Der Luftmengenmesser ist tatsächlich ein mechanisches Bauteil mit Stauklappe. Ist halt wie mit den Bezeichnungen Einspritzdüse und Einspritzventil.

    Das Kuriose: Bei Autodata ist im Schaltplan kein Luftmassen- oder Luftmengenmesser aufgeführt, ein MAP-Sensor hingegen schon. Beides würde er ja nicht haben. Vom der elektrischen Kupplung her würde ich sagen, es ist nur ein Temperatursensor und in der ESI von Bosch wird das Teil auch nur als Ansauglufttemperatusensor Ansaugluft bezeichnet
    Geändert von Torxikologe (17.06.2020 um 13:31 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von H.T.
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Bayern/Ostallgäu
    Fahrzeug
    Astra J
    Motortyp
    A16XER
    Baujahr
    2014
    Astra G Caravan (Bj.2004) 1,6 nimmt kein Gas an und geht aus, WKL an.
    Ja, hast recht, laut Ersatzteilnummer ist das ein Temperaturfühler. Das Teil kostet schlappe 111 Teuronen.

    Man kann sich heutzutage auf nichts mehr verlassen.
    Geändert von H.T. (17.06.2020 um 13:32 Uhr) Grund: Textergänzung
    Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
    (Albert Einstein)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Michi-G
    Registriert seit
    27.04.2017
    Fahrzeug
    Astra H Car. Enjoy
    Motortyp
    Z16XEP
    Baujahr
    2006
    Zitat Zitat von Torxikologe Beitrag anzeigen
    Vom der elektrischen Kupplung her würde ich sagen, es ist nur ein Temperatursensor
    Aber in#5 sind doch fünf Pins zu sehen, ein Temperatursensor sollte doch nur zwei haben?

    Edit: Genau schauen sollte ich, da sind ja nur zwei.

    Bei meinem ehemaligen X16XEL sah der Temperatursensor jedenfalls anders aus.

    DSCF4083.jpg

    Beim jetzigen Z16XEP siehts genauso aus wie in #5, wieviele Anschlußpins weiß ich grad nicht.

    Bei den Doktoren war es aber tatsächlich ein Luftmassenmesser. Welcher Motor war das denn? Gab es einen Z16XER auch schon im Astra G?
    Geändert von Michi-G (17.06.2020 um 18:18 Uhr)
    Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen, bitte!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von H.T.
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Bayern/Ostallgäu
    Fahrzeug
    Astra J
    Motortyp
    A16XER
    Baujahr
    2014
    Astra G Caravan (Bj.2004) 1,6 nimmt kein Gas an und geht aus, WKL an.
    Bei NGK wird das Teil unter der Nummer 93933 (Opel 25358054) als Luftmassenmesser geführt. Ebenfalls 5 Pins.

    Was gilt denn nun? Wer soll da noch durchblicken?

    - - - Aktualisiert - - -



    Und hier Opel-TEMPERATURFUEHLER-Opel-Ersatzteil-6235612-25358054 als Temperaturfühler
    Geändert von H.T. (17.06.2020 um 18:42 Uhr)
    Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
    (Albert Einstein)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    BMW 530d G30
    Motortyp
    B57
    Baujahr
    2017
    Zitat Zitat von Michi-G Beitrag anzeigen
    Bei den Doktoren war es aber tatsächlich ein Luftmassenmesser . Welcher Motor war das denn? Gab es einen Z16XER auch schon im Astra G?
    Der Astra im Video hat einen X18XE1 Motor verbaut, sieht man am Gaszug und Zündmodul. Die X18XE1 hatten definitiv einen Luftmassenmesser, hatte den Motor selbst im Astra G, war echt ne gute Maschine
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •