Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Klimaanlage im Astra F defekt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2017
    Fahrzeug
    Astra F
    Motortyp
    X16XEL
    Baujahr
    1997

    Klimaanlage im Astra F defekt

    Grüße,
    Leider hat vor kurzem meine Klimaanlage den Dienst quittiert und meine Recherche hat immer nur ergeben, dass es das PRoblem gibt, aber niemand postet Lösungen....Die Suche nach "Klimaanlage" "Klima" hat auch absolut nichts ergeben. Deswegen frage ich jetzt nochmal euch.

    Und zwar hat meine Klimaanlage während der Fahrt aufgehört zu kühlen. Bin eine Strecke von 230km gefahren und auf der Tour hin, war noch alles in Butter. Auf der Tour zurück ging sie anfangs auch noch und auf halber Strecke, wurde die Funktion während der Fahrt eingestellt...

    Was meint ihr, was kaputt gegangen ist

    Kühlmittel ist genug drauf!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Administrator Avatar von Astraracer87
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Fahrzeug
    Astra H Caravan OPC
    Motortyp
    Z20LEx
    Baujahr
    2006
    Klimaanlage im Astra F defekt
    Hi,
    Wieviel Kältemittel ist denn drin?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2017
    Fahrzeug
    Astra J
    Motortyp
    A14NET
    Baujahr
    2011
    Zieht denn noch die magnekupplung?
    dreht sich danna cuh der volle klimakompressor (es gibt ein sicherungsring, falls der kompressort fest ist)

    hatte 3 kompressoren kaputt bekommen. zwei schafften es, den motor fest zu halten. bei einem drehte sich nur noch der äußere ring.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2017
    Fahrzeug
    Signum
    Motortyp
    Z18XER
    Baujahr
    2006
    Mein Problem und meine Lösung dazu! Zumindest bin ich jetzt wieder glücklich!
    Die Klimaanlage in meinem Signum (BJ 2006, 355TKm) hatte keinerlei Kühlleistung mehr und beim Einschalten passierte nix (keine Drehzahlveränderung im Stand oder merkliches Einschalten des Kompressors). Eine Werkstatt hatte mein Signum seit Jahren schon nicht mehr von innen gesehen, KD mit ÖW mache ich selbst. Ich wollte aus verschiedenen Gründen meinen FOH erstmal umgehen und machte einen Termin im ADAC Prüfzentrum München. Dort wird angeboten: Klimaanlage neu befüllen 65€ + optional Entkeimung für 15€. Den Pollenfilter hatte ich erst kurz vorher selbst gewechselt. Sollte es in die Hose gehen, weil ein technischer Defekt vorläge, ok, dann hätte ich die 80€ in den Wind geschrieben. Aber siehe da: Kühlmittel neu aufgefüllt + Kompressoröl ersetzt und das Ergebnis: Ich frier mich zu Tode! Welch eine Freude!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.05.2017
    Fahrzeug
    Astra F
    Motortyp
    X16XEL
    Baujahr
    1997
    Oh ja mien Problem hat sich auch gerklärt...ist aber eher unkonventioneller Natur. Bei mir hat sich am Keilriemen eine Rippe abgeschert, da ich eine "falsche" Lichtmaschine verbaut habe. Die Fetzen, die sich da gelöst haben, ahben mir auf der Autobahn die Kabel die zum Kompressor gehen abgehsclagen...Angelötet und es kühlt wieder einwandfrei
    Thanks MarcusOCT Bedankte(n) sich für diesen Beitrag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Registriert seit
    22.04.2017
    Fahrzeug
    Insignia
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Klimaanlage im Astra F defekt
    Na gut das du es gesehen hast
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •