PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Insignia A2: B20DTH mit Fehlercode P204B 00 (Motorkontrollleuchte)



Juan
11.04.2018, 21:37
Ein freundliches Hallo erstmal an alle,

wie in der Überschrift beschrieben wird an meinem Insignia der besagte Fehlercode gesetzt.

Aber zuerst ein paar Daten:
Insignia A SportsTourer 2.0 CDTi 170 PS, Ez. 12.2015 mit rund 42.000 km.

Montag morgen ins Auto gesetzt, gestartet und ups, die Motorkontrollleuchte bleibt an. Vorher nichts, bis auf die Lampe auch nichts spürbar. Ab zum FOH, der das Fahrzeug erstmal da behalten hat. Mittags dann der Anruf, Fehlercode ergab keinen Aufschluss, Fehler gelöscht und Fehler nicht mehr vorhanden. Ein paar Stunden später dann erneut ein Anruf vom FOH, Fehler ist wieder da und muss nun weiter untersucht werden. Soll irgendwas mit Adblue sein. Dann am Dienstag Nachmittag hin zum FOH und man teilte mir mir, dass man den Fehlercode nun hätte, aber nicht genau sagen kann was es ist. Rüsselsheim sagt entweder Steuergerät tausche. Oder kompletten Adblue Tank. Beides liegt je bei ca. 500-600 Euro zzgl. Einbau. Kulanzantrag kann zwar gestellt werden, wenn es aber nicht das getauschte Teil war, muss ich es zahlen.
Blöde Situation, denn es könnte laut dem FOH beides sein.
Heute wollte ich dann den Wagen abholen und man meinte der Fehler wäre wieder weg. Wagen gestartet und Lampe blieb wieder an. Gleich den FOH wieder aus Auto geholt, Fehler löschen lassen, Wagen gestartet und ohne Fehler ca. 40 km zur Arbeit gefahren. Alles ohne Probleme, Fehler oder Auffälligkeiten. Nachmittags zum Feierabend ins Auto, gestartet und MKL blieb wieder an. Sonst keine Probleme oder Einschränkungen. Volle Motorleistung etc.
Fehlercode welcher gesetzt wurde lautet P204B 00 (Sensor - Reduktionsmitteldruck... - Leistungsvermögen).
Hat einer sowas mal gehabt oder kennt sich damit aus und kann helfen?
Ach ja, das Adblue Update hat meiner nicht drauf, falls die Frage kommt.

Gruß, Juan

MarcusOCT
12.04.2018, 17:10
Hi,
bei einem Kollegen war es die AdBlue Pumpe die den Fehler erzeugt hat.

Heiko 74
22.03.2019, 20:23
Hallo,da mein Insignia gerade das gleiche Problem hat währe es super zu erfahren was aus deiner Geschichte geworden ist!
Gruss Heiko

Juan
23.03.2019, 14:43
Ist im Sande verlaufen. Der Freundliche wollte einiges ausprobieren (Kostspielig) wusste aber nicht ob es was bringt. Ich bin dann vom Hof, der Fehler war irgendwann nach ca. 1-2 Wochen weg und seit dem fahre ich ohne diesen Fehler.

Heiko 74
23.03.2019, 14:49
Vielen Dank für die Antwort!
Dann werde ich auch erstmal so weiterfahren und sehen was passiert.

Gruß Heiko