PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues "Familienmitglied" - ein Mokka



renssak
08.04.2018, 20:02
Hallo zusammen,
nachdem ich mit unserem Astra G in letzter Zeit keine "unlösbaren" Probleme hatte, und ich das Forum daher kaum besucht hatte, werde ich demnächst sicher wieder häufiger hier sein.

Unsere Mercedes C-Klasse lag meiner Frau mittlerweile etwas sehr zu tief, es sollte also was höheres her.
Nach einigem Überlegen haben wir uns dann für einen Mokka A Baujahr 2013 entschieden.

1,4 Liter / 140 PS / A14NET / 4x4

Zu den diversen Elektro-Paketen war mein erster Kommentar: "Schönes Spielzeug" :)
unsere beiden Kinder finden den Wagen auch toll: Im Gegensatz zur C-Klasse hat der sogar CD statt Kassette :rofl:

Jetzt hoffen wir auf ein weiteres "langes & glückliches" Zusammenleben mit unseren beiden Opel.

Viele Grüße
Martin