PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OBD Tachojustierung - den PC kaufen oder nicht?



sarrazin
26.03.2018, 12:36
Hi,

das Risiko von 250 € für den PC 429 Too many requests from [2001:8d8:865:b000::a6:19de] (https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lenovo-laptop-zur-tachojustierung-ssd-wlan-dvd-15zoll-/837660389-278-942) ist überschaubar. Aber ist es wirklich so das ich per OBD die Tachos justieren kann?

Bei uns im Club wollen viele die Opel Sporttachos haben, und für 250 € einmalig alle den korrekten km. Stand ein zu pflegen wäre ja ein schnapper...

Der LI
26.03.2018, 13:21
Ohne die Software wird das wohl nichts.

sarrazin
26.03.2018, 13:35
Steht drin "gelöscht". Ich denke als IT'ler kriege ich die Daten schon mit Recuva wieder hin bekomme.

Astraracer87
26.03.2018, 17:10
Und ohne Hardware wird das auch nix also einer Schnittstelle zwischen PC und Fahrzeug. Zumal sich nicht jeder Tacho mal eben per OBD ändern lässt.

Tuba
26.03.2018, 19:28
Jajaa, im Club wollen die Jungs Spochttachos ... ja nee, is' klar ... :cool: