PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Insignia B: Fensterheber geht nicht mehr richtig



mariogt18
10.02.2019, 12:24
Hallo ich hab einen Insignia B ST und ist mir am Freitag was seltsames passiert. Als ich von daheim losgefahren bin wollte ich an der Fahrertür das Fenster ein Spalt herunter machen erwischte aber den Knopf für hinten links. Als ich den Fehler bemerkt habe wollte ich das Fenster hinten wieder schließen aber es fuhr nur zu ein Viertel hoch und blieb stehen. Teilweise bewegte es sich noch ein paar cm ruckweise bis nichts mehr ging. Also Fenster wieder runter und wieder hoch aber da blieb es in der Tür verschwunden. Nach mehmaligen Wiederholen kam es irgendwann langsam wieder aus der Tür aber blieb wieder stehen auch ziehen an der Scheibe bei gedrücktem Knopf brachte nix. Also ab zum FOH und notdürftig die Scheibe hoch musste ja zu einem Termin. Seitdem soll ich nicht mal mehr die Tür anfassen sagte der Meister.
Hat sowas schonmal jemand gehabt oder eine Ahnung was da los ist?

AstraF1.6_16V
11.02.2019, 02:54
Kann der Motor selbst einen defekt haben oder aber es ist irgendwas zwischen Scheibe und Führungsschienen geraten oder eben in den Mechanismus, der Schalter in der Fahrertür könnte einen defekt haben oder aber der Einklemmschutz... Gibt viele mögliche Ursachen, ich denke der FOH wird erstmal die Verkleidung der hinteren Tür entfernen und schauen ob er was sehen kann.

mariogt18
11.02.2019, 10:06
Schalter Fahrertür kann ich ausschließen weil es auch am Schalter hinten nicht geht. Und komischerweise runter fährt die wie gewohnt nur nicht richtig hoch.

uli2003
11.02.2019, 15:37
Hast du den Motor mal stromlos gemacht (Sicherung raus)? Vielleicht ist die Endlage durcheinander.

mariogt18
11.02.2019, 16:02
Nein weiß nichtmal welche das ist aber das würde doch alle betreffen und nicht nur hinten links

KL48
11.02.2019, 16:21
Laut Betriebsanleitung sind die Fensterheber auf 2 Sicherungen aufgeteilt.
Instrumententafel - Sicherung 1 - linke Seite
Instrumententafel - Sicherung 2 - rechte Seite

mariogt18
20.02.2019, 14:22
Des Rätsels Lösung war eine sich gelöste Gummilippe innen an der Verkleidung (Türpappe). Betrifft alle Baujahre und alle Türen laut FOH.
Gemacht haben die natürlich nur hinten links weil sonst nichts bezahlt bekommen. Aber Opel plant deswegen einen stillen Rückruf und darfst nochmal hin.

uli2003
20.02.2019, 14:37
So etwas habe ich mir schon gedacht. Dann denkt der Motor aufgrund der Schwergängigkeit er wäre in Endlage und schaltet den Motor wegen des Einklemmschutzes ab.

mariogt18
20.02.2019, 15:20
Genauso war es uli

KL48
20.02.2019, 17:37
Dann denkt der Motor
Wat dat all gifft.