PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meinereiner stellt sich mal vor



faulenzer62
24.07.2018, 17:07
Hallo Forumsgemeinde, ich möchte mich mal vorstellen. Bin der Horst aus Stuttgart und habe als erste Zahl vom Alter eine 5. Hatte in den 80er mal ein Kadett E Caravan Club mit der 1,6 Liter Dieselmaschine. Im Moment fahre ich ein Fiat Panda (169 ) und ein Kia Venga. Der Panda wird zum Jahresende verkauft, da ich dann den Meriva meiner Eltern übernehmen werde. Der ist zwar einiges älter als mein Panda, hat aber wesentlich weniger Kilometer. Außerdem ist er komforttabler als der Panda. War letztes Jahr damit beim Tüv, den er ohne Mängel meisterte. Der Unterboden noch absolut top. Hab im Moment nur 3 Sachen, die ich aber dann im dementsprechenden Fred anführen werde. So ich glaub, daß reicht erst mal.
Gruß Horst

MarcusOCT
25.07.2018, 18:01
Willkommen und viel spass :)

Heinzel
13.08.2018, 22:03
Servus Horschd,

herzlich willkommen hier aus dem Süden der Region Stuttgart :-) In Stuggi mit dem Auto fahren ist wirklich ne Herausforderung. Meide den Raum so gut es geht ab Böblingen...

Gruß Heinzel

Sepp
14.08.2018, 12:33
Hallo Horst,

willkommen hier im Forum! Na, wenn man am Panda rumgeschraubt hat dann ist ein Opel im Vergleich ja die reinste Erholung. Meine bessere Hälfte hat auch einen 169er, immer, wenn an dem Teil was zu machen ist kann man davon ausgehen, dass irgendwelche Einweg-Plastikclipse abbrechen. Die Teile sind wirklich so gemacht, dass sie einmal angeclippst werden und dann nie wieder. Da kann man nicht mal die Alufelgen wechseln, ohne dass irgendeine von den blöden Abdeckkappen kaputt geht.

Vor zwei Wochen ist beim zweiten Fensterheber nun auch die Plastikhalterung abgeknackst, die die Scheibe auf- und abfährt. Laut Fiat-Händler kein Ersatzteil lieferbar, nur der komplette Fensterheber um rund 150 Euronen. Ich hab dann die Teile zusammengeklebt und einen Metallrahmen rundherum gebastelt, damit sollte hoffentlich zeitlebens Ruhe sein.

Gruß, Sepp

faulenzer62
14.08.2018, 18:25
Kann mich da im großen und ganzen nicht beschweren. Und selber schrauben tu ich nicht. Ich hatte eine Zeit wo er gesponnen hat. Da war er zum KD bei ATU. Danach benötigte ich ein Steuergerät fällig. Ob das Zufall gewesen ist, oder durch ATU entstanden ist, könnte man nicht nachvoĺlziehen.
Gruß Horst

faulenzer62
08.09.2018, 06:54
Geht nun doch etwas flotter. Panda ist verkauft, Meriva wird am Dienstag geholt und umgemeldet. Freu mich schon. Und Ende vom Monat darf er auf die Bahn. Von Stuttgart nach Oldenburg. Da ich aus dem Vollgas Alter raus bin, geht der Tacho in Richtung Nord nur bis 150. Zurück werde ich ihn eine kurze Strecke kurz Vollgas frei fahren, dann ist gut.
Gruß Horst

Sepp
10.09.2018, 14:02
Geht nun doch etwas flotter. Panda ist verkauft,
Ja wie hast du denn das geschafft? Bei unserem hat das damals erst geklappt, als ich gut sichtbar einen Hunni an den Auspuff gehängt habe ... :)

Schön, wenn es so flott geht. Und: Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Gruß, Sepp

faulenzer62
10.09.2018, 18:12
Ja das ging nun ganz fix. Das eigene Auto würde wohl kaltverformt. Daher müsste zum Schulanfang heute dringend 1 neuer her. Das hat dann mit meinem gepasst.
Gruß Horst