Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motor springt wenn es kalt ist nicht an

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2019
    Fahrzeug
    Corsa C 1,0L
    Motortyp
    Z10XE
    Baujahr
    2002

    Frage Motor springt wenn es kalt ist nicht an

    Hallo Forum,

    Habe das Problem Das mein wagen (Corsa c z10xe) nicht anspingt wenn es kalt ist (nur im Winter).
    Unzwar gehe ich jeden Morgen raus und möchte mein Auto starten aber er dreht und dreht und nix kommt, nach gefühlten 30 minuten kommt er dann mal langsam oder wenn ich den anschiebe ist er direkt da, Wenn der Motor Einmal warm ist springt er sofort an lasse ich den 4 stunden stehen habe ich das gleiche Problem. Im motorsteuergerät sind keine fehler vorhanden.
    Was ich schon alles neu verbaut habe, Neuer Kurbelwellensensor, Neues Zündmodul, Neue Zündkerzen, Neue Batterie, Neuer Anlasser, Neues kabel Pack von batterie zum anlasser (Original Opel teile).
    Was Könnte es noch sein?

    MFG André
    Geändert von CyberOptiz (31.01.2019 um 08:39 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Vectra C Caravan
    Motortyp
    Z19DT
    Baujahr
    2008
    Zitat Zitat von CyberOptiz Beitrag anzeigen
    Was Könnte es noch sein?
    Z.B. ein defekter Kühlmitteltemperatursensor. Ein defektes AGR-Ventil kann auch zu startschwierigkeiten führen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.01.2019
    Fahrzeug
    Corsa C 1,0L
    Motortyp
    Z10XE
    Baujahr
    2002
    Zitat Zitat von AstraF1.6_16V Beitrag anzeigen
    Z.B. ein defekter Kühlmitteltemperatursensor. Ein defektes AGR-Ventil kann auch zu startschwierigkeiten führen.
    Ich habe den mit opcom ausgelesen alles im grünen bereich habe sogar das agr gereinigt und probiert mal ohne agr zu starten (stecker ab) ohne erfolg.
    er zeigt mir aber ganz normal die temp an also glaube ich es nicht muss was anderes sein

    MFG André
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #4
    Benutzer Avatar von Acki
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Blankenfelde bei Berlin
    Fahrzeug
    Corsa B
    Motortyp
    X16XE
    Baujahr
    1999
    Zitat Zitat von CyberOptiz Beitrag anzeigen
    agr gereinigt und probiert mal ohne agr zu starten (stecker ab)
    Stecker ab nutzt nichts wenn es verklemmt ist.
    Dann steht es auch ohne Stecker offen.

    Gruß Acki
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.01.2019
    Fahrzeug
    Corsa C 1,0L
    Motortyp
    Z10XE
    Baujahr
    2002
    Zitat Zitat von Acki Beitrag anzeigen
    Stecker ab nutzt nichts wenn es verklemmt ist.
    Dann steht es auch ohne Stecker offen.

    Gruß Acki
    Steht aber nicht offen es arbeitet ganz normal siehe Wenn man es ausbaut und spannung drauf gibt das es sich öffnet und schliest das ist es leider auch nicht

    MFG André

    - - - Aktualisiert - - -

    Bin am überlegen das MSG zu tauschen villt hat es ja einen weg könnte ja sein oder was meint ihr dazu?

    MFG André
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Vectra C Caravan
    Motortyp
    Z19DT
    Baujahr
    2008
    Zitat Zitat von CyberOptiz Beitrag anzeigen
    Bin am überlegen das MSG zu tauschen villt hat es ja einen weg könnte ja sein oder was meint ihr dazu?

    Halte ich anhand des Fehlerbildes für eher unwahrscheinlich. Aber das kannst du ja recht einfach testen, da es ja gut zugänglich im Motorraum sitzt. Da der Fehler ja nur auftritt wenn es kalt ist, nimmst vor dem ersten Starten am morgen mal für einen moment den Heißluftfön in die Hand und erwärmst das Motorsteuergerät - danach einen Startversuch mit kaltem Motor und erwärmten Motorsteuergerät.
    Aber nur ordentlich erwärmen, nicht gleich Wegschmelzen das Teil

    Andere Frage: Wieviel Kilometer hat der Corsa denn runter? Erreicht er ohne probleme die Höchstgeschwindigkeit? Ich frage deshalb, weil es auch durchaus Kompressionsprobleme sein könnten.
    Geändert von AstraF1.6_16V (02.02.2019 um 12:17 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.01.2019
    Fahrzeug
    Corsa C 1,0L
    Motortyp
    Z10XE
    Baujahr
    2002
    Moin,
    zu deiner frage habe kompression gemessen hat über 13 bar und habe das MSG getauscht und mit opcom frei geschaltet und co
    Der wagen Springt wieder im kalten zustand an ohne probleme vermute mal das das MSG einen weg hat. Habe gleich auch noch phase 1 drauf gehauen und den luft filter angepasst der wagen ist jetzt wieder vom gedanken schrottplatz weg.
    Danke an alle für die schnelle hilfe und antworten

    MFG CyberOptiz / André
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von AstraF1.6_16V
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Homburg
    Fahrzeug
    Vectra C Caravan
    Motortyp
    Z19DT
    Baujahr
    2008
    Danke fürs Feedback
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •