Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Steuergerät-Problem

  1. #1
    Besucher
    Dabei seit
    May 2007
    Ort
    Warschau, Polen
    Fahrzeug
    Corsa
    Baujahr
    2001
    Danke (Gegeben)
    0
    Danke (Erhalten)
    0

    Steuergerät-Problem

    Ich habe ein Problem mit dem Steuercomputer in meinem Corsa C, Bj 2001, Diesel-Motor Y1.7DTL. Wenn ich die Räder maximal drehe, oder Klima einschalte, oder etwas mache, was die höhere Drehzahl benötigt, dann streikt mein Steuergerät: Der Motor stellt sich auf konstante 1400 U/Min., und bekommt kein Gas mehr. Bei der Diagnose zeigte der Computer den Fehler P-1120 (Gaspedalsensor-falsches Signal). Hat schon jemand ein ähnliches Problem gehabt, und könnte mir weiterhelfen?

  2. #2
    schaut ab und zu rein
    Dabei seit
    Nov 2006
    Ort
    Lich
    Fahrzeug
    Corsa B
    Motortyp
    X12SZ
    Baujahr
    1994
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    0
    Danke (Erhalten)
    0

    Smile

    Hallo Robert,

    es ist bekannt, dass die bei Dir verbauten Steuergeräte intern mit einigen Lötstellen Probleme hat ("kalte" Lötstellen). Wenn Du Dir sicher bist, das es Dein Steuergerät ist, so öffne es mal (vorsichtig) und schaue Dir mit einer Lupe und einiger innerer Ruhe die Platine an. Dann bist Du schlauer.

    Ich glaube hier im Forum auch schon mal Bilder mit diesen Fehlern gesehen zu haben (Suchfunktion verwenden).

    Das 1.400/min-Verhalten sagt mir, dass das Steuergerät auf ein Notprogramm umschaltet, damit man noch zu Werkstatt fahren kann.

    Viel Glück

  3. #3
    DG1YIQ
    Hallo,

    dieser Fehler hat ganz sicher nichts mit dem Pumpensteuergerät zu tun - also sprich mit dem bekannten Fehler.

    -Fehler am Motorsteuergerät? (eher unwahrscheinlich)
    -Massefehler?
    -Kabeldefekt?

    Ich würde erst mal mit einem Tech2 oder mitm Laptop (Interface und OP-COM) mir die Messwertblöcke anschauen und gucken ob nicht einer der beiden Potentiometer im E-Gaspedal einen wech hat bzw ob sich da ne Spannung schlagartg ändert... danach könnte man nach Kabel oder Massefehler schauen.
    Mfg

    Marco

    PS: Die Reparaturanleitung zum Pumpensteuergerät ist auf meiner HP -> http://www.mrserv.de/index.php?optio...d=30&Itemid=33

  4. #4
    Besucher
    Themenstarter

    Dabei seit
    May 2007
    Ort
    Warschau, Polen
    Fahrzeug
    Corsa
    Baujahr
    2001
    Danke (Gegeben)
    0
    Danke (Erhalten)
    0
    Im Werkstatt hat man mir gesagt, das Problem liegt nicht bei dem Gaspedalsensor, sondern dass von dem Computer kein Impuls kommt, der für diesen Sensor verantwortlich ist. Das gibt diesen Fehler "zurück". Also soll das Problem eher bei dem Computer liegen. Nur - heißt es, dass ich das ganze Steuergerät ersetzen muss? Eine Reparatur, irgendwelches Löten kommt nicht in Frage, denn das Ganze ist mit Harz begossen. Nur zu den Steckern habe ich Zugang. Und ein neues Steuergerät mit Umprogrammierung (da mein Wagen noch Immobiliser hat) wäre eine ziemlich teure Idee...

  5. #5
    DG1YIQ
    Hallo,

    erlich gesagt, mag ich dieser Diagnose noch keine Glauben schenken... aber unmöglich ist ein Steuergerätedefekt nicht.

    Bei deinem Motorsteuergerät kann man GAR NICHTS reparieren. Das Motorsteuergerät ist komplett in Hybridtechnik gefertigt und daher unreparabel. Ok versucht hat es noch keiner, doch die Chancen sind nahe Null. (Habe selber mal aus Neugirde ein Motorsteuergerät vom Y17DT/Y17DTL geöffnet - da gibet nicht viel zu machen )

    Bevor ich aber an deiner Stelle ein Motorsteuergerät für 1000+ kaufe würde ich den Gaspedalgeber erneuern/testen/probetauschen und den Kabelbaum sowie alle Massestellen genau prüfen.

    Wenn deine Wohnortangabe stimmt, ist es ja wohl kaum möglich das du mal eben "rüber" kommst. Ich würds mir gerne anschauen.

    Mfg

    Marco

  6. #6
    weiß wo es lang geht Avatar von schoenbier
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Nassau
    Fahrzeug
    Corsa C
    Motortyp
    Y17DT
    Baujahr
    2002
    Danke (Gegeben)
    0
    Danke (Erhalten)
    1
    Moin,

    ich hätt noch ein Gaspedal(das funktioniert) rumfliegen. Gegen Portokosten+10€ würd ichs dir schicken.

    Gruß, Tobi
    Hubraum ist durch nix zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum
    oder einen Turbo+Hubraum

  7. #7
    Besucher
    Themenstarter

    Dabei seit
    May 2007
    Ort
    Warschau, Polen
    Fahrzeug
    Corsa
    Baujahr
    2001
    Danke (Gegeben)
    0
    Danke (Erhalten)
    0
    Heute habe ich meinen Wagen bei den Elektronikspezialisten gelassen, und werde abwarten, was sie sagen. Aber alle Hinweise deuten drauf hin, dass ich doch wohl den Computer ersetzen muss. Wenn ich was neues weiß, schreibe ich hier. Vielleicht hilft das dann jemandem mit ähnlichen Problemen. Danke an euch alle für die Beratung.

  8. #8
    Besucher
    Themenstarter

    Dabei seit
    May 2007
    Ort
    Warschau, Polen
    Fahrzeug
    Corsa
    Baujahr
    2001
    Danke (Gegeben)
    0
    Danke (Erhalten)
    0
    Seit ein paar Wochen habe ich mein Auto wieder. Die Ursache des ganzen Problems war eine verbrannte Masseverbindung zwischen dem Computer und dem Gaspedalsensor, was wegen zu hoher Spannungswerte den Alarm immer wieder ausgelöst hat, und dazu noch beinahe weitere Verbrennungen verursachte. Glücklicherweise habe ich eine Werkstatt gefunden, die sich auf Reparaturen der mit Harz geschützten Platinen spezialisiert haben; sie verfügen über spezielle Lösemittel, dank deren sie zur Hauptplatine gelangen können, ohne sie vorerst zu zerstören. Alles kostete mich umg. 500€, ist aber sowieso billiger gewesen, als ein neuer Computer, dazu habe ich noch 24 Monate Garantie bekommen.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Seit ein paar Wochen habe ich mein Auto wieder. Die Ursache des ganzen Problems war eine verbrannte Masseverbindung zwischen dem Computer und dem Gaspedalsensor, was wegen zu hoher Spannungswerte den Alarm immer wieder ausgelöst hat, und dazu noch beinahe weitere Verbrennungen verursachte. Glücklicherweise habe ich eine Werkstatt gefunden, die sich auf Reparaturen der mit Harz geschützten Platinen spezialisiert hat; sie verfügen über spezielle Lösemittel, dank deren sie zur Hauptplatine gelangen können, ohne sie vorerst zu zerstören. Alles kostete mich umg. 500€, ist aber sowieso billiger gewesen, als ein neuer Computer, dazu habe ich noch 24 Monate Garantie bekommen.
    Geändert von Robert Sternlin (27.06.2007 um 23:28 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  9. #9
    schaut ab und zu rein Avatar von nemesis6689
    Dabei seit
    Oct 2006
    Ort
    Thürnhofen
    Fahrzeug
    C Corsa
    Motortyp
    Y17DT
    Baujahr
    2002
    Danke (Gegeben)
    0
    Danke (Erhalten)
    0
    Haben die was gesagt, ob das ein Problem ist, dass die 1,7er diesel gerne haben? fahr auch so ein gerät
    Waffenschmiede

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •