Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Die neuen OSRAM Nightbreaker Plus Leuchtmittel

  1. #1
    ist regelmäßig hier
    Dabei seit
    Nov 2009
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    Corsa B 5 Türer
    Motortyp
    C12NZ
    Baujahr
    1994
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    10
    Danke (Erhalten)
    1
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Post Die neuen OSRAM Nightbreaker Plus Leuchtmittel

    Guten Morgen liebes Forum! Hab gedacht,jetzt da wieder die dunkle Jahreszeit ins Haus steht,ist dieses Produkt vielleicht interessant für Euch! Also ich fahre die OSRAM Nightbreaker,erste Generation,schon über einem Jahr und bin echt zufrieden! Leuchten schön aus und sind langlebig. Ich denke das ich mir die neuen nun gönnen werde,danke OSRAM! Ich finde daß unter anderem solche Firmen es sind,die noch die Wertigkeit und Qualität deutscher Produkte nach außen hin vertreten und Maßstäbe setzen! (Natürlich unter Berücksichtigung, das OSRAM so wie jede große Firma heutzutage auch stark Global vertreten ist und auch Global produziert) Gruß Dennis http://www.osram.de/osram_de/Consume...LUS/index.html

  2. #2
    ist gerne hier Avatar von Master_U
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Leipzig/Berlin, zeitweise auf der A9
    Fahrzeug
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Danke (Gegeben)
    4
    Danke (Erhalten)
    16
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Also, ich hatte auch die Nightbreaker - Licht war toll, aber die Lebensdauer war beschränkt. Nicht das die Glühwendel kaputt gegangen wären - mir sind 2x die Glaskolben der Glühlampe geschmolzen. Dann sind noch 2 Nightbreaker eines natürlichen Todes gestorben.

    Ich bin dann umgestiegen auf Philips X-Treme Power - das Licht ist ebenbürtig, aber von der Haltbarkeit scheinen die besser zu sein.
    Geändert von Master_U (30.09.2010 um 14:17 Uhr)

  3. #3

    Dabei seit
    Jan 1970
    Danke (Gegeben)
    5
    Danke (Erhalten)
    61
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Zitat Zitat von Outlaw25 Beitrag anzeigen
    schon über einem Jahr und bin echt zufrieden! Leuchten schön aus und sind langlebig.
    Ja nee, iss klar.

  4. #4
    ist gerne hier Avatar von Planetdriver
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Krefeld
    Fahrzeug
    Golf 6
    Motortyp
    CCZB
    Baujahr
    2010
    Danke (Gegeben)
    3
    Danke (Erhalten)
    5
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Na über ein jahr könnte auch 10 Jahre bedeuten

    Habe die Nightbreaker ja auch und bin schon sehr zufrieden. In 3 jahren leider einen Defekt. Fahre aber fast immer mit Licht. Naja, auf jeden Fall reicht mir das, was ich habe, brauche jetzt nicht unbedingt auf neue Lampen umsteigen.
    Die Wahrheit erschließt sich einem nicht immer auf dem ersten Blick.....

  5. #5
    ist gerne hier Avatar von Master_U
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Leipzig/Berlin, zeitweise auf der A9
    Fahrzeug
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Danke (Gegeben)
    4
    Danke (Erhalten)
    16
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Zitat Zitat von kolbenfresser Beitrag anzeigen
    Ja nee, iss klar.
    Mich würde es nicht wundern, wenn du Karbidlampen an deinem Kadett nachgerüstet hast, weil du bist ja so gegen alles was neu ist und halten tut so ne Karbidlampe ja ewig.

  6. #6
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Dabei seit
    Jan 2000
    Ort
    Kamen
    Fahrzeug
    Insignia Sport
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    236
    Danke (Erhalten)
    347
    Erwähnt
    5 Post(s)

    Hi,
    @Alex: also ich versteh dich nicht?
    1 Jahr ist noch lange nicht Langlebig, zumindest nicht bei Leuchtmitteln.
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Webmaster:Opel Competition Team
    Wer hier lesen kann, ist klar im Vorteil.

  7. #7
    ist gerne hier Avatar von plan_A5
    Dabei seit
    Jun 2007
    Ort
    köln
    Fahrzeug
    Insignia ST
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2011
    Danke (Gegeben)
    5
    Danke (Erhalten)
    24
    Erwähnt
    0 Post(s)

    das sehe ich auch so. das osram-leuchtmittel, was ich zuletzt im polo hatte war drei jahre und leuchtete immer noch. bei den philips im gt war es genauso, da hatte ich die sogar noch aus dem vorgänger ausgebaut.

  8. #8
    ist regelmäßig hier
    Themenstarter

    Dabei seit
    Nov 2009
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    Corsa B 5 Türer
    Motortyp
    C12NZ
    Baujahr
    1994
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    10
    Danke (Erhalten)
    1
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Hmm,also die normalen "Standardbirnen" die ich vor denen drinn hatte gingen einm al im Jahr kaputt,entweder links oder rechts...Mann muss vielleicht auch beachten das meine Frau den Wagen eig. mehr oder überwiegend nutzt und Sie ist bisher IMMER mit Abblendlicht gefahren,ob Tag,ob Nacht Da ist ein Jahr Betriebsdauer wohl eig. viel mehr bei nahezu Täglichem Einsatz,Tag und Nacht. Seit aber das Tagfahrlicht verbaut ist,sollten mehr Betriebsstunden drinn sein Gruß Dennis

  9. #9
    ist regelmäßig hier Avatar von KevinP09048196
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Dassel
    Fahrzeug
    Tigra A 1.4 16V Automatik
    Motortyp
    X14XE
    Baujahr
    1997
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    1
    Danke (Erhalten)
    0
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Das Thema passt ja.
    Mir ist gestern auch die Osram Night Breaker auf der linken seite Kaputt gegangen.
    Lebensdauer: 1 1/2 Jahre. Die rechte ist ja NOCH heil
    Mit der Leuchtkraft bin ich sehr zufrieden. Kein Vergleich zu den billig H1.
    Was wäre GM ohne Opel!? ;-)
    KM: 149.600 Stand: 10.04.2012

  10. #10
    weiß wo es lang geht Avatar von michi-g
    Dabei seit
    Mar 2006
    Ort
    Gütersloh
    Fahrzeug
    Astra G Car. Edition 100
    Motortyp
    X16XEL
    Baujahr
    1999
    Danke (Gegeben)
    4
    Danke (Erhalten)
    2
    Erwähnt
    1 Post(s)
    Also langlebig ist relativ: Bei meinem Astra kann ich fast die Uhr danach stellen, dass nach einem Jahr eine H7 durchbrennt. Egal ob Markenlampe oder von Aldi. Ja, in dem Fahrzeug sind die "tollen" Widerstandskabel verbaut. Trotzdem nur begrenzte Haltbarkeit.
    MfG Michi G
    _______________________________________
    Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen, bitte!

  11. #11
    ist gerne hier Avatar von Master_U
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Leipzig/Berlin, zeitweise auf der A9
    Fahrzeug
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Danke (Gegeben)
    4
    Danke (Erhalten)
    16
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Zitat Zitat von MarcusOCT Beitrag anzeigen
    Hi,
    @Alex: also ich versteh dich nicht?
    1 Jahr ist noch lange nicht Langlebig, zumindest nicht bei Leuchtmitteln.
    Meinst du grad mich?

  12. #12
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Dabei seit
    Jan 2000
    Ort
    Kamen
    Fahrzeug
    Insignia Sport
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    236
    Danke (Erhalten)
    347
    Erwähnt
    5 Post(s)

    Hi,
    ja meine ich
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Webmaster:Opel Competition Team
    Wer hier lesen kann, ist klar im Vorteil.

  13. #13
    SunshineLive
    Meine Nightbreaker sind nun seit gut 3 Jahren (29.11.2007) im Omega und bisher noch keine Defekte.

  14. #14
    ist gerne hier Avatar von Master_U
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Leipzig/Berlin, zeitweise auf der A9
    Fahrzeug
    Insignia ST 2.0 CDTI
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    Danke (Gegeben)
    4
    Danke (Erhalten)
    16
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Zitat Zitat von MarcusOCT Beitrag anzeigen
    Hi,
    ja meine ich
    Aber wie kommst du auf das "1 Jahr"?

    LG vom Westpolen (ist nen Insider)

  15. #15
    ist gerne hier Avatar von rgruener
    Dabei seit
    Jul 2005
    Ort
    91731
    Fahrzeug
    Combo D Tour
    Motortyp
    A20FD
    Baujahr
    2014
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    15
    Danke (Erhalten)
    29
    Erwähnt
    1 Post(s)
    Zitat Zitat von MarcusOCT Beitrag anzeigen
    1 Jahr ist noch lange nicht Langlebig, zumindest nicht bei Leuchtmitteln.
    1 jahr ist relativ.
    wenn bei mir nach 1 jahr ne lampe den geist aufgibt, dann war sie > 50.000km drin, bei nem anderen vielleicht dann nur 10.000km.
    und ich fahre noch dazu mit den hauptscheinwerfern als tagfahrlicht, muss man alles berücksichtigen. ausserdem noch die zurückgelegte strecke auf z.b. kopfsteinpflaster. das nimmt die lampen besonders mit.
    so gesehen kann 1 jahr sogar ziemlich lang sein.
    Grüsse und allzeit gute Strassenlage

    Robert

  16. #16
    ist regelmäßig hier
    Themenstarter

    Dabei seit
    Nov 2009
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    Corsa B 5 Türer
    Motortyp
    C12NZ
    Baujahr
    1994
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    10
    Danke (Erhalten)
    1
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Zitat Zitat von rgruener Beitrag anzeigen
    1 jahr ist relativ. wenn bei mir nach 1 jahr ne lampe den geist aufgibt, dann war sie > 50.000km drin, bei nem anderen vielleicht dann nur 10.000km. und ich fahre noch dazu mit den hauptscheinwerfern als tagfahrlicht, muss man alles berücksichtigen. ausserdem noch die zurückgelegte strecke auf z.b. kopfsteinpflaster. das nimmt die lampen besonders mit. so gesehen kann 1 jahr sogar ziemlich lang sein.
    Genau das ist der Punkt...

    ---------- Post added 06.10.2010 at 07:32 ----------

    Moin Moin liebes Forum
    So hab die neuen, kamen gestern per Päckchen für insges. 19,20 Euro. Hab sie gleich eingebaut und ich muss sagen:Wahnsinn! Die Lichtkegel sind bei Nachtfahrt erstens mal viel weißer und es werden ca. 20m weiter ausgeleuchtet als bei den bisherigen Nightbreakern. Ebenso die Fahrbahnrandbeleuchtung ist sehr gut. Kann ich Euch nur empfehlen! Bin jetzt mal gespannt wie lange die halten Ach ja,wenn dann bestellt die Dinger im Netz und vergleicht PReise,die schwanken teilweise um 4-6 Euro für ein Pärchen der Birnen. Gruß Dennis

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •