Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Opel Vivaro 2,0 als Benziner

  1. #1
    Gast
    Dabei seit
    Jan 2011
    Danke (Gegeben)
    0
    Danke (Erhalten)
    0
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Opel Vivaro 2,0 als Benziner

    Guten Tag,

    ich möchte mir einen Opel Vivaro kaufen und bisher war immer ein Diesel im Blickwinkel.
    Heite rief mich mein Autohaus an und sagte mir sie haben genau den gefunden den ich haben möchte aber als Benziner.

    Was mache ich nun der Benziner verbracht 4 Liter mehr auf 100 Kilometer.

    Kann mir einer einen Rat geben, wir fahren ca 15000 KM im Jahr, Steuern kostet der DIesl 170 Euro im Jahr mehr.

    Grüße

  2. #2
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Dabei seit
    Jan 2000
    Ort
    Kamen
    Fahrzeug
    Insignia Sport
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    236
    Danke (Erhalten)
    342
    Erwähnt
    5 Post(s)

    Rechne dir das doch einfach aus.
    Was kostet der Diesel im Jahr und was der Benziner.
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Webmaster:Opel Competition Team
    Wer hier lesen kann, ist klar im Vorteil.

  3. #3

    Dabei seit
    Jan 1970
    Danke (Gegeben)
    5
    Danke (Erhalten)
    61
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Schon die Berechnung: 15.000 / 100 * 4 übersteigt heutzutage die Fähigkeiten der meisten Zeitgenossen.

  4. #4
    Gast
    Themenstarter

    Dabei seit
    Jan 2011
    Danke (Gegeben)
    0
    Danke (Erhalten)
    0
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Das konnte ich schon noch rechnen, da kommt ja noch einiges andere hinzu, bei Diesel ist der Reifenverschleiß größer die Versicherung etwas teuerer, hätte ja sein können das da jemand Erfahrung hat, es ist ja nicht nur der Sprit.

    Grüße

  5. #5
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Dabei seit
    Jan 2000
    Ort
    Kamen
    Fahrzeug
    Insignia Sport
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    236
    Danke (Erhalten)
    342
    Erwähnt
    5 Post(s)

    Was bitte hat der Reifenverschleiß mit der Kraftstoffart zu tun?
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Webmaster:Opel Competition Team
    Wer hier lesen kann, ist klar im Vorteil.

  6. #6
    findet sich zurecht Avatar von cliff
    Dabei seit
    Oct 2009
    Ort
    Altenberge
    Fahrzeug
    Sintra 3.0
    Motortyp
    X30XE
    Baujahr
    1997
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    79
    Danke (Erhalten)
    38
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Der Diesel hat wesentlich mehr Drehmoment und darunter leiden die Reifen!

  7. #7
    Moderator Avatar von Henning123
    Dabei seit
    Nov 2003
    Ort
    Meppen
    Fahrzeug
    Vectra C Caravan
    Motortyp
    Z19DTH
    Baujahr
    2005
    Danke (Gegeben)
    3
    Danke (Erhalten)
    6
    Erwähnt
    0 Post(s)

    Wobei man das mit dem Gasfuß regulieren kann, man muß ja nicht die volle Kraft schon beim anfahren nutzen. Allerdings würde ich persönlich so eine Schrankwand niemals als Benziner fahren wollen, die 4 Liter Mehrverbrauch sind doch auch nur Theorie oder? Würde eher schätzen das es noch mehr ist.
    Gruß aus dem Norden
    Henning

    Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende!!!

  8. #8
    Administrator Avatar von MarcusOCT
    Dabei seit
    Jan 2000
    Ort
    Kamen
    Fahrzeug
    Insignia Sport
    Motortyp
    A20DTH
    Baujahr
    2010
    spritmonitor.de
    Danke (Gegeben)
    236
    Danke (Erhalten)
    342
    Erwähnt
    5 Post(s)

    Ja die Reifen leiden bei den Leuten, die wie Henning schon sagte nur 2 Stellungen kennen.
    Vollgas und Ruhestellung.
    Es ist alles eine Sache der Fahrweise.
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


    Gruß Marcus
    Webmaster:Opel Competition Team
    Wer hier lesen kann, ist klar im Vorteil.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •